Frankfurt, 01. Juli 2020 – Am heutigen Mittwoch, 1. Juli 2020 übernimmt Deutschland turnusgemäß für 6 Monate die EU-Ratspräsidentschaft. Unter dem Motto „Gemeinsam. Europa wieder stark machen.“ hat Deutschland seine Arbeitsschwerpunkte für die deutsche Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union (EU) festgelegt. Im Mittelpunkt des am 30. Juni 2020 präsentierten Programms steht die unmittelbare Bewältigung der Covid-19-Pandemie mit dem Ziel, Europa gemeinsam und zukunftsgerichtet wieder stark zu machen.

Dabei sollen insbesondere die Zukunftsthemen Klimawandel und Digitalisierung weiter vorangebracht werden. Denn einerseits hat gerade die Corona-Pandemie vor Augen geführt, dass es ohne Digitalisierung nicht geht. Andererseits müssen die Chancen des European Green Deal genutzt werden, damit die EU bis 2050 kohlenstoffneutral wird. Im März diesen Jahres hat die EU-Kommission daher ein 750-Milliarden-Euro Wiederaufbauprogramm „Next Generation EU“ vorgeschlagen, das Ausgaben für die ökologische Transformation der europäischen Wirtschaft – insbesondere in Ladesäulen, Gebäudesanierung und Wasserstoffwirtschaft vorsieht.

Auch ITKAM-Italienische Handelskammer für Deutschland e.V., mit dem Motto #Itkam4Europe, konzentriert seine Aktivitäten zwischen Deutschland und Italien, aber auch auf europäischer Ebene auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung.
Dafür stehen EU-Projekte wie PMIR-Project Manager of Sustainibility Report & Integrated Report und das über das Interreg Alpenraum Programm kofinanzierte AlpBioEco, bei denen ITKAM mit weiteren Partnern in der EU erfolgreich an nachhaltigen Zielen zusammenarbeitet.
Unterstrichen wird dieser Themenfokus zudem mit Veranstaltungen wie dem Deutsch-Italienische Wirtschaftsforum und der Veranstaltungsreihe ITKAM COLLOQUIA, die sich seit 2017 verstärkt auf das Thema Innovation fokussieren.

 

#ASK_ITKAM

Se doveste avere domande specifiche riguardanti il vostro business tra Italia e Germania, scrivete a info@itkam.org e cercheremo di rispondere a tutte le vostre richieste. Se le nostre informazioni non sono sufficienti, potete contare sulla nostra rete di soci che saranno lieti di consigliarvi.

ASK_ITKAM via e-mail info@itkam.org o attraverso i nostri social network su Facebook e LinkedIn.

#TogetherWeInform

#TogetherIsBetter

#InformationIsPower

#WeDontStop

#Itkam4Europe

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen