Jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember 2020 um 13.10 Uhr finden die Hörer von Radio Frankfurt köstliche Produkte #madeinEmiliaRomagna im Adventskalender Radio Frankfurt Weihnachtswahnsinn. Hinter jedem Adventtürchen gibt es viele Kuriositäten zu entdecken und einen Sonderpreis!

Schalten Sie Radio Frankfurt (95.1) um 13:10 Uhr ein, wählen Sie das Radio Frankfurt Skyline Studio unter  069 / 669.669.669 und antworten Sie live auf das Quiz über die Emilia-Romagna. In diesem Text finden Sie einige Tipps, um die Frage auf Radio Frankfurt richtig zu beantworten und einen köstlichen Preis zu gewinnen. Hier steht der Prosciutto di Modena – Modenaschinken g.U. im MIttelpunkt.

Mit seinem einzigartigen und unverwechselbaren Geschmack, der ihn zu einem herausragenden Made in Italy-Produkt macht, spiegelt der Prosciutto di Modena g.U. die Düfte der Region Emilia-Romagna wieder. Das Mikroklima dieser Region, besonders günstig für die Zucht und Verarbeitung von Schinken, ist der natürliche Schlüssel, um dieses einzigartige Produkt herzustellen. Zum Schutz des Modena-Schinkens g.U. und seiner Qualität werden nur die besten Schweinekeulen von 10 Mitgliedern des Konsortiums  ausgewählt. Diese Keulen werden mit Salz einmassiert und reifen nach einer kurzen Verarbeitung mindestens 7 Monate. Das Ergebnis ist ein leuchtend roter Prosciutto mit süßem Geruch.

Wussten Sie, dass…

  • die Schinkenreste wegen seiner herausragenden Qualität nicht weggeworfen werden, sondern in anderen Rezepten wie Tortellini weiterverarbeitet werden?
  • er eine unerschöpfliche Proteinquelle ist, die dank des langwierigen Härtungsprozesses leicht verdaulich ist?
  • er frei von Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln ist?
  • er ideal für diejenigen ist, die sich kalorienarm ernähren müssen?

Weitere Informationen und Rezepte finden Sie auf der Website des Konsortiums zum Schutz des Prosciutto di Modena g.U.

Emilia-Romagna im Adventskalender ist ein Projekt zur Förderung der regulierten Qualitätsprodukte der Region Emilia-Romagna. ITKAM leitet die Aktivitäten in Koordination mit Radio Frankfurt und im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Jagd und Fischerei der Region Emilia-Romagna.

Für weitere Informationen über das Projekt wenden Sie sich bitte an

Francesco Schapira

fschapira@itkam.org

(0) 30 24 31 04 30

Branchen

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen