Projekt

Kalabrien, die Spitze des italienischen Stiefels, gehört zu den im In- und Ausland weniger bekannten italienischen Regionen– sowohl als Reiseziel als auch als Produktionsgebiet für qualitativ hochwertige Lebensmittel.

Mit der Kampagne Truly Calabria möchte ITKAM die Region Kalabrien bei der Förderung des Territoriums unterstützen und wendet sich dabei:

  • an das breite deutsche Publikum, um die jahrhundertealten Traditionen des Kunsthandwerks zu erzählen sowie einige der interessantesten kulturellen, sportlichen, und gastronomischen Touristenrouten der Region zu präsentieren
  • an Reiseveranstalter und Lebensmittelimporteure in Deutschland, denen ausgewählte lokale Unternehmen vorgestellt werden, die sich auf dem deutschen Markt internationalisieren wollen

 

Hier finden Sie eine Broschüre mit vielen tollen touristischen und kulinarischen Highlights Kalabriens sowie eine Liste aller am Projekt teilnehmenden Unternehmen.

Aktivität

Der Veranstaltungskalender umfasst:

 

31. Januar 2019: Start in Lamezia Terme, Kalabrien

Zielgruppen: Kalabrische Unternehmen aus den Bereichen Tourismus und Agrar- und Lebensmittelbranche

  • Seminar zur Fortbildung und Information kalabrischer Unternehmen im Tourismus- sowie Agrar- und Lebensmittelsektor, die an einer Internationalisierung interessiert sind
  • Vorstellung des Projekts Truly Calabria bei wichtigen Multiplikatoren und Auswahl der Unternehmen, die an der Initiative beteiligt werden sollen

 

8. März 2019: Internationale Tourismusmesse ITB, Berlin

Zielgruppen: Deutsche Reiseveranstalter und Journalisten

  • Präsentation der Kampagne Truly Calabria und der spektakulärsten Reiseziele in Kalabrien durch Rodolfo Bova, Leiter der Tourismusabteilung der Region Kalabrien
  • Beitrag von Robin Wilbertz, Head of Product Management Italy, Croatia, Malta von TUI, der über die Investitionen in das größte Touristenresort Kalabriens berichtete. Das erste TUI MAGIC LIFE Italiens soll in den kommenden Monaten am Pizzo Calabro eröffnet werden
  • Verkostung von kalabrischen Spezialitäten wie Salsicce, Wurstwaren sowie süßen und würzigen Käsesorten, Oliven, getrockneten Tomaten, Pilzen und Auberginen sowie der berühmten Nduja

 

2. – 5. April 2019: Fachmesse für Musikinstrumente Musikmesse, Frankfurt

Zielgruppen: Betreiber der Freizeitbranche, Journalisten, Blogger, kulturell interessierte Einzelpersonen, Meinungsbildner

  • Präsentation der kalabrischen Handwerkstradition im Bereich des künstlerischen Geigenbaus und der Restaurierung von Streich- und Zupfinstrumenten
  • Präsentation der Instrumente und der Eigenschaften der kalabrischen Handwerkskunst durch den Verband der Geigenbauer von Bisignano

 

20. – 22. Mai 2019: ROAD SHOW und MASTERCLASS, Frankfurt und Köln

Zielgruppen: spezialisierte Reiseunternehmen, Reiseveranstalter, HORECA-Einkäufer, Blogger, Journalisten und das breite Publikum

  • Präsentation des touristischen Angebots der kalabrischen Region durch Experten und Testimonials
  • Koch-Masterclass mit Verkostung unter Anleitung von Gastronomieexperten

Eindrücke der Veranstaltung finden Sie hier.

 

September 2019: Incoming B2B, Kalabrien

Zielgruppen: Betreiber der Tourismusbranche und Einkäufer der Agrar- und Lebensmittelbranche

  • Touristische Routen, die die verschiedenen Natur-, Kultur- und Unterhaltungsattraktionen Kalabriens vorstellen
  • Gastronomische Touren zu einigen der besten landwirtschaftlichen Betriebe und Weingüter Kalabriens

 

 

Durch folgenden italienischen Aktions- und Kohäsionsplan finanzierte Maßnahme:  (PAC) 2014/2020 – Achse 3 „Wettbewerbsfähigkeit der Produktionssysteme“, (OT3) – spezifisches Ziel 3.4 „Erhöhung des Internationalisierungsgrades der Produktionssysteme“