ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. realisiert anlässlich der diesjährigen Hannovermesse (1. bis 5. April 2019) eine Reihe von Netzwerk- und Businessaktivitäten zum Ausbau der bilateralen Zusammenarbeit mit Fokus “INTEGRATED INDUSTRY – INDUSTRIAL INTELLIGENCE”.

Zur stärkeren Internationalisierung insbesondere innovativer deutscher und italienischer KMUs trägt die ORGANISATION VON B2B-GESPRÄCHEN bei. An den Gemeinschaftsständen der Regionen

– Emilia-Romagna Halle 4, Stand A18 – CNA EMILIA-ROMAGNA
– Piemont Halle 4, Stand G34 – CEIPIEMONTE
– Trentino Halle 2, Stand C50TRENTINO SVILUPPO SPA

stehen insgesamt 65 innovative italienische Unternehmen der Bereiche Automotive, Mechatronik und Künstliche Intelligenz für Gespräche mit deutschen Buyern zur Verfügung.

Zum stärkeren Austausch der deutsch-italienischen Business Community rund um Themen der Digitalisierung und Künstlichen Intelligenz realisiert ITKAM zwei Netzwerkveranstaltungen:

1. In enger Zusammenarbeit mit der Deutschen Messe AG findet am

Dienstag, 2. April 2019, ab 17 Uhr die dritte Ausgabe des ITKAM COLLOQUIUM@HANNOVMERMESSE statt.

Keynote Speaker der diesjährigen Veranstaltung mit dem Titel “Artificial Intelligence: Key Driver of Economic Development” ist DAVID VANNOZZI, Geschäftsführer des Wissenschaftsnetzwerkes Cineca in Bologna. Denn dort steht nicht nur Europas schnellster Rechner („Marconi-Supercomputer“), sondern es werden Forschungsprojekte von der Präzisionsmedizin bis zum selbstfahrenden Auto realisiert.

2. In enger Kooperation mit der Wirtschaftsfördergesellschaft der Autonomen Provinz Trentino, Trentino Sviluppo SPA, findet am

Mittwoch, 3. April 2019, ab 17Uhr ein STANDEMPFANG mit abschließender Verkostung Trentiner Spezialitäten statt.

Im Fokus der Präsentationen stehen innovative Projekte wie der Polo Meccatronica in Rovereto und das einzigartige Labor der mechatronischen Prototypanfertigung, ProM Mechatronics Prototyping Facility.

Bei Interesse an einer der ITKAM-Aktivitäten anlässlich der Hannovermesse steht Ihnen das ITKAM-Team gerne zur Verfügung.

Anmeldung für die B2B-GESPRÄCHE bitte an
Ronny Seifert
Tel.: +49 (0) 341 12 67 14 98
rseifert@itkam.org

Anmeldung für das ITKAM COLLOQUIUM bitte an

Christine Schattner
Tel. : +49 (0) 69 97 14 52 26
cschattner@itkam.org oder frankfurt@itkam.org

 

Anmeldung für den STANDEMPFANG TRENTINO bitte an

Ronny Seifert
Tel.: +49 (0) 341 12 67 14 98

rseifert@itkam.org oder leipzig@itkam.org

News

  • Matchmaking-Plattform des Projekts FEA-VEE

    Netzwerkmöglichkeiten im Mode- und Textilbereich
    Weiterlesen
  • Destination Kalabrien

    Projekt zur Förderung der Region und ihrer Schönheiten
    Weiterlesen
  • Gemeinsamer deutsch-italienischer Förderaufruf für grüne Wasserstoffforschung

    Green Hydrogen Research: A collaboration to empower tomorrow’s energy
    Weiterlesen
  • DIGISUSTAIN: die Initiative für die digitale und grüne Transformation

    Einzigartige Gelegenheit für ITKAM-Mitglieder
    Weiterlesen