Wann
Wo Online

ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem FOUND IT! Gründerzentrum der Hochschule Anhalt ein Online Seminar zum Thema internationale Unternehmenskooperationen. Das Seminar findet am 16. November 2021 von 15.00-16:00 Uhr über die Online Platform Webex im Rahmen der diesjährigen Gründungswoche statt. Dabei können Gründungsinteressierte, junge Gründer sowie erfahrene Unternehmer Einblicke in das von der EU geförderte Programm Erasmus for Young Entrepreneurs und EYE Global erhalten.

Die Veranstaltung dient auch als Möglichkeit zum direkten Austausch mit Entrepreneurs und Gründerinnen, die bereits an dem Programm teilgenommen haben und ihre Erfahrungen aus erster Hand teilen werden.

 

Internationale Unternehmensluft schnuppern

EYE und EYE Global sind die Austauschprogramme der EU, die Gründungsinteressierte, junge Gründer und erfahrene Unternehmer vernetzen und eine individuelle Zusammenarbeit und Mentoring fördern. Der angehende oder junge Unternehmer kann 1 bis 6 Monate in dem Land des erfahrenen Entrepreneurs verbringen und eine Kollaboration beginnen, wobei beide Entrepreneurs neue Skills erwerben, fremde Märkte erobern und die Grundsteine für zukünftige Kooperationen legen können. Einfach ein Gewinn für beide Seiten! Bei dem Auslandsaufenthalt erhält der Young Entrepreneur monatlich eine finanzielle Unterstützung.

 

Ablauf

Nach einer kurzen Vorstellung der Förderprogramme EYE und EYE Global von Linda Schmittmann, Projektverantwortliche bei ITKAM, werden zwei Teilnehmende an dem Programm von Ihren Erfahrungen berichten:

Katharina Höppel, Jungunternehmerin und Gründerin der Kreativagentur von Studiovariety aus Wien, hat im Sommer 2021 im Rahmen von EYE Global mit der Theaterinhaberin Orietta Crispino (Theaterlab) in New York eine Zusammenarbeit begonnen. Wie die beiden Unternehmerinnen sich gegenseitig unterstützen konnten, was die Lessons learned waren und welchen Einfluss die internationale Zusammenarbeit auf Katharina hatte, wird sie im Seminar erzählen.

Oli Pinchbeck, Direktor von Katapult Berlin, nimmt derzeit bereits das zweite Mal als Gastunternehmer an EYE teil. Momentan arbeitet er mit einem angehenden Gründer aus Portugal zusammen im Bereich der darstellenden Kunst. Warum es für eingesessene Unternehmer Vorteile haben kann mit innovativen Gründern aus dem Ausland zusammenzuarbeiten, und wie er von seiner Teilnahme bislang profitiert hat wird er nächsten Dienstag berichten.

Am Ende werden die Teilnehmenden in einer Q&A Runde die Möglichkeit haben sich mit den Testimonials auszutauschen und gezielt Fragen zu stellen. Die Teilnahme an dem Online Seminar ist kostenfrei. Um den Zugangslink zum Event zu erhalten, schreiben Sie bitte eine Mail an: lschmittmann@itkam.org.

Über die Zusammenarbeit zwischen ITKAM und FOUND IT können Sie hier mehr erfahren.

Wenn Sie Interesse an den Austauschprogrammen EYE und EYE Global haben, können Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin wenden:

Linda Schmittmann
+49 (0) 30 24 31 04 12
lschmittmann@itkam.org

 

#ITKAM4Education #ITKAM4Europe #enterpreneurship #sistemacamerale #ErasmusEntrepreneurs #EYEGlobal

Nächstes Event

  • Geschäftsanbahnung Italien für die Musikbranche

    Delegationsreise für deutsche Musikinstrumentenbauer
    Weiterlesen
  • Leistungsschau Italien Schiffbau

    Delegationsreise für deutsche Unternehmen der maritimen Wirtschaft und Zulieferindustrie
    Weiterlesen
  • B2B Meetings mit touristischen Anbietern aus Sardinien

    Online Treffen
    Weiterlesen
  • denkmal Leipzig 2022: Internationaler Treffpunkt der Restaurierungsbranche

    Die europäische Leitmesse für Denkmalpflege
    Weiterlesen