Nach zwei Jahren, in denen es aufgrund der weltweiten Pandemie Einschränkungen gab, sind die Touristenströme wieder gewachsen und haben im letzten Jahr sowohl auf dem italienischen als auch auf dem deutschen Markt fast wieder das Vor-Covid-19-Niveau erreicht.

Laut der Tourismusanalyse der BAT-Stiftung für Zukunftsfragen hat mehr als die Hälfte der Deutschen (58%) mindestens fünf Tage Urlaub gemacht und das eigene Reisebudget erhöht. Deutschland blieb dabei das beliebteste Reiseziel der Deutschen (41% aller Reisen). Auch die Reisen ans Mittelmeer werden wieder beliebter: Spanien weist einen Anteil von 8,2% aller Reisen von deutschen Touristen auf, Italien 6,5% und die Türkei 5,3%. Es wird erwartet, dass sich der Trend dieser Zahlen im Jahr 2023 genauso weiterentwickelt.

Auch die Reisetrends der Italiener nähern sich dem Niveau vor der Pandemie an. Laut der Daten von ISTAT (das italienische Nationale Institut für Statistik) war 2022 das Jahr, in dem sich fast alle Urlaubsaktivitäten erholten (+31,6 % im Vergleich zu 2021). Auslandsreisen machten 19,7% der Gesamtzahl aus, und Reisen in italienische Urlaubsorte verzeichneten ein Plus von 18,3%. Im Gegensatz zu den deutschen Reisenden gaben 45% der Befragten des Touring Club an, ihr Reisebudget reduziert zu haben.

ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. fördert die Tourismusvermarktung und damit die Touristenströme zwischen den beiden Ländern. In diesem Jahr haben wir bereits mehrere Initiativen in diesem Bereich realisiert und mit verschiedenen Partnern zusammengearbeitet, so beispielswiese anlässlich der Internationale Tourismus-Börse ITB in Berlin, die Netzwerkveranstaltung zum italienischen Golftourismus und dem Vermarktungsprojekt der Region Venetien.

Um sich über Tourismustrends, Veranstaltungen und Werbeaktivitäten auf dem Laufenden zu halten, abonnieren Sie unseren Newsletter oder werden Sie ITKAM-Mitglied und wir stellen Ihnen sogar regelmäßig exklusive Inhalte zur Verfügung.
Für touristische Kooperationen: info@itkam.org

News

  • Matchmaking-Plattform des Projekts FEA-VEE

    Netzwerkmöglichkeiten im Mode- und Textilbereich
    Weiterlesen
  • Destination Kalabrien

    Projekt zur Förderung der Region und ihrer Schönheiten
    Weiterlesen
  • Gemeinsamer deutsch-italienischer Förderaufruf für grüne Wasserstoffforschung

    Green Hydrogen Research: A collaboration to empower tomorrow’s energy
    Weiterlesen
  • DIGISUSTAIN: die Initiative für die digitale und grüne Transformation

    Einzigartige Gelegenheit für ITKAM-Mitglieder
    Weiterlesen