Frankfurt am Main, 15.10.2021 – Die Plattform zur Suche nach italienischen Feinkostläden in Deutschland www.theauthenticitalianshop.de ist endlich online. The Authentic Italian Shop wurde von den italienischen Handelskammern in Deutschland ITKAM und ITALCAM entwickelt und soll den deutschen Verbrauchern helfen, ihre Lieblingsprodukte in ihrer Nähe zu finden.

Die Homepage funktioniert wie eine echte Suchmaschine und lädt Sie ein, nach Feinkostläden sowie Weinhandlungen, Marktständen und weiteren Fachhändlern zu suchen, in denen Sie authentische italienische Produkte in Deutschland kaufen können. Mehr noch: Durch die Eingabe Ihrer Postleitzahl und der gesuchten Produktkategorie können Sie die Suche verfeinern und als Ergebnis die Geschäfte in Ihrer Nähe erhalten, die das gesuchte Produkt genau in dem eingegebenen geografischen Gebiet verkaufen.

Mit The Authentic Italian Shop unterstützen die beiden italienischen Handelskammern mit Sitz in Deutschland, kleine und mittlere Fachhändler in Deutschland, die authentische und qualitativ hochwertige Produkte aus Italien importieren, die im filialisierten Lebensmitteleinzelhandel selten zu finden sind. Bereits 50 Einzelhändler aus allen Bundesländern haben sich der Plattform angeschlossen, was zeigt, wie sehr die Initiative von den Händlern angenommen wird. Dank der Plattform (mit kostenloser Teilnahme) erhalten Fachhändler mehr digitale Sichtbarkeit und können so ihre traditionellen Vertriebskanäle stärken.

The Authentic Italian Shop ist eine Initiative, die im Rahmen von True Italian Taste entstand. Das Projekt True Italian Taste wurde vom italienischen Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und internationale Zusammenarbeit und Assocamerestero, der Vereinigung der italienischen Außenhandelskammern, ins Leben gerufen. True Italian Taste zielt darauf ab, über die umfangreiche Esskultur Italiens aufzuklären und somit zum Schutz ihrer Identität beizutragen. Des Weiteren wird auf das Phänomen Italian Sounding, den Missbrauch der Marke „Made in Italy“ bei Nahrungsmitteln, aufmerksam gemacht.

Für weitere Informationen:

Francesco Schapira

fschapira@itkam.org

+49 (0) 30 24310430

Branchen

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen