Frankfurt am Main, 9.11.2021 – Pietro Comite ist Küchenchef im DaVinc Cucina e Vino, einem modernen Restaurant mit einer kleinen, aber feinen Speisekarte. Jetzt ist Pietro Comite auch kulinarischer Botschaftler der Emilia-Romagna und wurde Dritter im Kochduell auf der Messe CIBUS 2021. ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V., die Region Emilia-Romagna – AGRI und die Stiftung CasArtusi haben diese Veranstaltung organisiert. Die Initiative fand im Rahmen des Projekts #madeinER statt, einer mehrjährigen Initiative zur Förderung der Lebensmittel aus der Emilia-Romagna.

Die Lieblingsprodukte #madeinER von DaVinc Cucina e Vino

Während seiner Reise in die Emilia-Romagna und insbesondere in der Küche der Stiftung CasArtusi hatte Pietro Comite keinen Zweifel an seinen Lieblingsprodukten: Salumi Piacentini g.U. Insbesondere die Coppa Piacentina g.U., die er im Kochduell als Grundlage für die Vorspeise verwendete.

Piacenza ist die einzige Provinz in Europa, die über drei regulierte Qualitätszertifikate in der Kategorie Fleisch verfügt. Schon diese europäische Anerkennung spricht für die Tradition und die guten Klimabedingungen, die für die Schweinezucht und die Verarbeitung des Fleisches günstig sind. Das kontinentale Klima und die milden Temperaturen machen Piacenza zu einem idealen Ort für die Herstellung von Pancetta, Coppa und Salami.

  • Die Pancetta Piacentina g.U. ist ein handwerkliches Produkt, das aus dem Schweinbauch hergestellt wird. Nachdem er massiert und gewürzt wurde, wird er gerollt, von Hand gebunden und reift mindestens vier Monate lang. Geschnitten erkennt man ihn an seinen weißen und rubinroten Spiralen.
  • Die Coppa Piacentina g.U. hat viel weniger Fettmasse als Pancetta und ist beim Aufschneiden an seiner runden, leuchtend roten Form zu erkennen. Mindestens sechs Monate lang gereift, hat er einen intensiven Geschmack und ein feines Aroma.
  • Die Salame Piacentino g.U. ist im Vergleich zu Pancetta und Coppa viel kleiner: von 400 bis 1000 Gramm. Die Mindestreifezeit beträgt nur 45 Tage und der Geschmack erinnert an zarte Knoblauchnoten.

Pietro Comite konnte am Stand des Konsortiums auf der Messe CIBUS 2021 viel über die verschiedenen Aspekte der Salumi Piacentini g.U. erfahren. Darüber hinaus konnte die Gruppe der Educational Tour an einer Führung durch die Produktion der Salumificio La Rocca teilnehmen, um alle Schritte der Herstellung von Salumi Piacentini g.U. zu sehen.

Diese Salumi sowie die anderen Köstlichkeiten der Emilia-Romagna werden die Protagonisten der Restaurant Week während der VI. weltweiten Woche der italienischen Küche vom 22. bis 28. November 2021 sein. Probieren Sie das Menü von Pietro Comite im Restaurant DaVinc Cucina e Vino, Kölner Str. 4, 60327 Frankfurt am Main.

Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie bei:

Francesco Schapira
+49 (0) 30 24 31 04 30
fschapira@itkam.org

Branchen

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen