Von November 2021 bis Oktober 2023 koordiniert ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. das Erasmus+ Projekt e-VET4AI (digitale Berufsausbildung und künstliche Intelligenz). Das Projekt wird durch die deutsche Nationale Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung NA-BIBB mit EU-Geldern finanziert. Im Rahmen des Projekts wird ITKAM mit 7 Partnern aus 5 europäischen Ländern zusammenarbeiten: ECOLE, Hetel, Confindustria Veneto SIAV, CBE, P-Consulting und Qualifizierungszentrum Region Riesa. Die Projektaktivitäten werden in Deutschland, Italien, Griechenland und Spanien stattfinden.

 

Das Projekt
Nicht zuletzt die Covid-19-Pandemie hat Mängel im Bereich der Berufsausbildung offenbart. Dazu zählen eine starke Kleinteiligkeit und ein Mangel an Homogenität bei der Nutzung von digitalen Tools sowie eine allgemeine Schwierigkeit bei der Auswahl der richtigen Lerninstrumente.

Um dies zu überwinden ist die Entwicklung neuer digitaler Ausbildungs- und pädagogischer Methoden erforderlich, die von der Selbsteinschätzung digitaler Kompetenzen von Berufsschullehrern bis zur zielgerichteten Gestaltung von Lerninhalten reichen.

Die Projektaktivitäten richten sich insbesondere an: Berufsschullehrer, Berufsschuleinrichtungen, Berufsschüler, Arbeiter und Unternehmen im Bereich der Metallverarbeitung.

Ziele des Projektes:

  • Die Erweiterung der digitalen Kompetenzen der Lehrer, im Rahmen der DigCompEdu
  • Die Identifizierung von digitalen Tools zur Unterstützung der Berufsschulausbildung
  • Die Umsetzung von Blended Learning- und Fernausbildungsmethoden
  • Steigerung der Bereitschaft des Einsatzes von digitalen Lernmethoden

 

Projektergebnisse

Gemeinsam mit den Projektpartnern wird ITKAM an der Verwirklichung von drei Vorhaben arbeiten:

  • e-VET SAT (Self Assessment Tool), d.h. ein Instrument zur Selbsteinschätzung des Niveaus der digitalen Kompetenz von Lehrkräften und zur Beschreibung des schrittweisen Erwerbs neuer digitaler Kompetenzen;
  • e-VETrainers Plattform und App, die die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Lehrern bei der Erstellung interdisziplinärer digitaler Unterrichtsstunden erleichtern sollen;
  • e-VET4AI TM (Training model), ein einsatzfertiger Online-Kurs für Lehrer mit Bewertungs- und Zertifizierungsmethoden.

ITKAM engagiert sich seit mehreren Jahren für die Förderung von Kompetenzen in der beruflichen Bildung. Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Erasmus+ auf unserer Webseite.

 

Für weitere Informationen:

Ronny Seifert
CBDO
Tel: +49 (0) 341-989725-10
Email: rseifert@itkam.org

Sabrina Petey
Project Assistant
Tel. +49 (0) 69-97145227
Email: spetey@itkam.org

 

 

#ITKAM4Europe #ITKAM4Education #Innovation #Digitalisierung #ArtificialIntelligence

News

  • #ITKAM4Europe: “Connecting European Chambers”

    Zusammenarbeit bei EU-Projekten
    Weiterlesen
  • Anmeldung zur EU DigiTour Transformation Academy geöffnet

    Kostenlose Online-Schulung über digitale Technologien für Tourismusunternehmen
    Weiterlesen
  • #ITKAM4EUROPE: FEA-VEE

    Neues europäisches Projekt im Bereich nachhaltige Mode
    Weiterlesen
  • Novelle des deutschen Verpackungsgesetzes

    Neue Verpflichtungen ab 1. Juli
    Weiterlesen