Wann

Nach dem erfolgreichen Abschluss eines interessanten Projektes in Bereich Gesundheitswesen in Kooperation mit der Region Emilia Romagna in November 2019, steht für ITKAM – Italienische Handeslkammer für Deutschland e.V. ein weiteres spannendes Event in dieser Region vor der Tür.

Italien ist der drittwichtigste Abnehmer deutscher Produkte im Gesundheitsbereich (GTAI, 2019). Im Jahr 2019 wurden Waren im Wert von 7,9 Milliarden Euro von Deutschland nach Italien exportiert, und diese Tendenz soll in Zukunft weitersteigen.

Als ITKAM kooperieren wir mit dem größten Healthcare Cluster Italiens, der in Region Emilia-Romagna ansässig ist:

  • 525 Medizintechnikunternehmen, 19 Biotech-Unternehmen, 16 arzneimittelherstellende Betriebe, mehr als 100 Start-ups im Bereich Life Science und 3 Zentren für zertifizierte Zelltherapien & Stammzelltherapie
  • 17.000 Beschäftige
  • ein Investitionsvolumen in R&D von > 300 Millionen Euro
  • 73 Krankenhäuser und Kliniken

Aufgrund dieser Dichte an Playern im Gesundheitsbereich haben sich Universitäten, Forschungsinstitute und Unternehmen der genannten Region zusammengetan und die erste italienischen Biotech-Messe ins Leben gerufen.

Die B.T. EXPO findet am 5. und 6. Oktober 2021 auf dem Messegelände in Modena statt. Die Aussteller sind Firmen, die Technologien und Produkten (sowohl Komponenten als auch Endprodukten) für den biomedizinischen Bereich herstellen. Mehr zu den Produktkategorien dieser Messe finden Sie unter diesem Link. Hier finden Sie Informationen zu den Ausstellungspreisen.

Laut (GTAI, 2019) ist Italien der drittwichtigste Abnehmer deutscher Produkte im Gesundheitsbereich. Im Jahr 2019 wurden Waren im Wert von 7,9 Milliarden Euro von Deutschland nach Italien exportiert, und diese Tendenz soll in Zukunft weitersteigern.

Aufgrund der starken Handelsbeziehungen zwischen Deutschland und Italien im Biotech–Bereich halten die Organisatoren von B.T. EXPO es für wichtig, deutsche Firmen als Aussteller, Fachbesucher bzw. als Referenten in das Rahmenprogramm zu involvieren.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos. Um freie Eintrittskarten sowie um weitere Informationen zu der Veranstaltung zu erhalten:

Raffaella Saviori

Email: rsaviori@itkam.org

Tel.: +49 (0) 69 971452-42

Nächstes Event

  • B2B-Treffen mit kalabrischen Foodproduzenten

    Das Projekt Destination Kalabrien ist gestartet
    Weiterlesen
  • Experience Tour in der Destination Kalabrien

    Entdecken Sie die Destination Kalabrien
    Weiterlesen
  • Nachhaltiges Bauen: Geschäftsanbahnung Italien 2024

    Unternehmensreise für deutsche Unternehmen im Bereich Nachhaltiges Bauen
    Weiterlesen
  • GERMAN-ITALIAN ENERGY FORUM 2024: DIESJÄHRIGER START IN ROM

    Nehmen Sie am GIEF 2024 in Rom teil
    Weiterlesen