Wann

Am 4. März 2024 findet von 9:30 bis 17:00 Uhr in Berlin ein Hackathon zur digitalen Transformation in der Tourismusbranche statt; veranstaltet von ITKAM – Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. in Zusammenarbeit mit Transformation Lighthouse.

Die Veranstaltung wird im Rahmen des EU DigiTOUR-Projekts organisiert.

Zielgruppe

Der Hackathon richtet sich an:
• Tourismus-Startups
• Tourismusunternehmen, die zur Teilnahme bereits ausgewählt wurden
• Unternehmen, die im Bereich der digitalen Transformation tätig sind

Was bedeutet Hackathon im Rahmen des Projekts?

Tourismusunternehmen setzen sich mit Digitalisierungs-Start-ups zusammen, um digitale Geschäftsideen für die Tourismusunternehmen zu entwickeln. Letztere können durch das Projekt Mikrofinanzierungen für die Umsetzung der digitalen Innovationen in ihr Unternehmen erhalten.
Die vorgeschlagenen Lösungen sollten sich auf die vier Schlüsseltechnologien des Projekts konzentrieren: Augmented und Virtual Reality, Künstliche Intelligenz, Big Data und Internet der Dinge. Die besten Ideen werden mit Zuschüssen von bis zu 10.000 Euro finanziert.

Das vollständige Programm der Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link.

Interessierte werden gebeten, sich bis zum 29. Februar 2024 über das entsprechende Formular zu registrieren.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Ansprechpartnerin:

Sonia Barani

+49 34198972513

sbarani@itkam.org

 

Nächstes Event

  • B2B-Meetings für Einkäufer im Bereich Sport

    im Rahmen der Torino Fashion Week 2024
    Weiterlesen
  • Online-B2B-Treffen für italienische Lebensmittel- und TK-Produkte

    Kooperation zwischen ITKAM und Promos
    Weiterlesen
  • GERMAN-ITALIAN INNOVATION TALK @Hannover Messe 2024

    Die Perspektiven der italienischen und deutschen Spitzenindustrie im Bereich Wasserstoff
    Weiterlesen
  • INAIR Horizon Europe: Co-Creation Workshops 2024

    #ITKAM4EUROPE
    Weiterlesen