Jeden Tag vom 1. bis 24. Dezember 2020 um 13.10 Uhr finden die Hörer von Radio Frankfurt köstliche Produkte #madeinEmiliaRomagna im Adventskalender Radio Frankfurt Weihnachtswahnsinn. Hinter jedem Adventtürchen gibt es viele Kuriositäten zu entdecken und einen Sonderpreis!

Schalten Sie Radio Frankfurt (95.1) um 13:10 Uhr ein, wählen Sie das Radio Frankfurt Skyline Studio unter  069 / 669.669.669 und antworten Sie live auf das Quiz über die Emilia-Romagna. In diesem Text finden Sie einige Tipps, um die Frage auf Radio Frankfurt richtig zu beantworten und einen köstlichen Preis zu gewinnen. Hier steht die Wurst Salame Felino g.g.A. im Mittelpunkt.

Als typische Salami der Provinz Parma zeichnet sich die Salame Felino durch eine weiche Textur, einen delikaten Geschmack und ein intensives Aroma aus. Sie ist seit der Antike fest in dieser Gegend verankert, in der sie traditionell hergestellt wird, und wird auch im Ausland sehr geschätzt. Frankreich, Deutschland, Großbritannien, die Schweiz und Russland sind die Hauptimporteure. Die Salame Felino g.g.A., das Produkt einer perfekten Kombination von Natur und Mensch, stellt eine weitere  Exzellenz der emilianischen Gastronomie dar.

Wussten Sie, dass…

  • der Name dieser Salami seiner Ursprungstadt verdankt, in der er hergestellt wird? Felino, eine kleine Stadt in der Provinz Parma.
  • 100 g Salame Felino g.g.A. 19% des Vitamin B12 und 15% Eisen des Tagesbedarfs liefern?
  • zu 100% aus Schweinefleisch hergestellt wird, von dem 70% mager und 30% fett sind?
  • die Reifung normalerweise zwischen zwei und drei Monaten dauert?
  • die gezielte Ernährung der Schweine dazu beiträgt, die notwendigen Eigenschaften zu liefern, die Salame Felino g.g.A. zu einem typischen Produkt machen?

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Consorzio di Tutela di Tutela del Salame Felino IGP.

Emilia-Romagna im Adventskalender ist ein Projekt zur Förderung ausgezeichneter Qualitätsprodukte der Region Emilia-Romagna. Als langjähriger Partner der Emilia-Romagna leitet ITKAM die Promotionsaktivitäten in Zusammenarbeit mit Radio Frankfurt und im Auftrag des Ministeriums für Landwirtschaft, Jagd und Fischerei der Region Emilia-Romagna.

Für weitere Informationen über das Projekt, kontaktieren Sie:

Francesco Schapira

fschapira@itkam.org

(0) 30 24 31 04 30

Branchen

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen