Ab dem 15. September 2023 wird im Rahmen des Erasmus+-Projekts „Guide Me Green“ ein Online-Kurs über nachhaltigen Tourismus angeboten.

Das von ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. koordinierte Projekt zielt darauf ab, mit dem Mythos aufzuräumen, dass nachhaltiger Tourismus nur Wohlhabenden vorbehalten ist. Guide Me Green konzentriert sich auf eine Kategorie von Reisenden, die bisher von nachhaltigen Anbietern weitgehend vernachlässigt wurde: Low-Budget-Touristen.

Die Guide Me Green Online-Schulung richtet sich an:

Tourismusfachleute: Der Online-Kurs wird sie unterstützen, neue umweltfreundliche Tourismusangebote zu entwickeln, die für ein breiteres Verbrauchersegment geeignet sind. Die Schulungsunterlagen richten sich sowohl an Reiseveranstalter, die bereits nachhaltigen Urlaub anbieten, als auch an diejenigen, die sich dieser Art von Tourismus zum ersten Mal nähern

Tourismusliebhaber: Tourismusliebhaber können ihr Wissen über die Wichtigkeit und die Merkmale des nachhaltigen Tourismus vertiefen. Der Kurs soll Ideen und Strategien für die Organisation nachhaltiger Urlaube mit einem überschaubaren Budget vermitteln

Lehrkräfte und Ausbilder im Tourismusbereich: Lehrkräfte und Ausbilder können die im Online-Kurs Guide Me Green bereitgestellten Schulungsmaterialien nutzen und an ihre Bedürfnisse anpassen. Sie erhalten auch ein Handbuch mit möglichen Lehrmethoden, die sie auf den Inhalt des Online-Kurses anwenden können.

Die Schulung ist kostenlos in den folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Französisch, Kroatisch und Bulgarisch

Schulungsinhalte

Die Online-Schulung besteht aus sechs Modulen:

1. Ziele und Bedeutung des nachhaltigen Tourismus
2. Nachhaltige Tourismusformen
3. Wie erstellt man eine nachhaltige Reiseroute?
4. Nachhaltiges Reisen für benachteiligte Personen
5. Umweltfreundliches Hotelmanagement
6. Nachhaltiges Reisen mit kleinem Budget

Die Online-Schulung wird als E-Learning-Kurs im asynchronen Modus angeboten. Die Teilnehmer können das Schulungsmaterial in ihrem eigenen Tempo durcharbeiten.
Zusätzlich zu den schriftlichen Inhalten enthalten die Schulungsmaterialien Videos und interaktive Übungen.

Nutzer, die alle Module bis zum 31. Dezember 2023 abgeschlossen haben, indem sie die Fragen am Ende jedes Moduls beantwortet haben, erhalten ein Zeugnis.

Die Anmeldung ist bis zum 15. September 2023 unter folgendem Link möglich.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Sonia Barani
Tel.: + 49 (0) 34198972513
Email: sbarani@itkam.org

 

News

  • DIGISUSTAIN: die Initiative für die digitale und grüne Transformation

    Einzigartige Gelegenheit für ITKAM-Mitglieder
    Weiterlesen
  • European, Plural, Feminine

    Förderung der Geschlechtergleichstellung in Europa
    Weiterlesen
  • GERMAN-ITALIAN ENERGY FORUM

    Werden Sie Partner unseres GIEF2024 und gestalten Sie den Energiewandel aktiv mit!
    Weiterlesen
  • Internationalisierung von Regionen im Strukturwandel: Clustervermarktung Metall- und Anlagenbau

    Eine Delegation Brandenburger Unternehmen und Institutionen präsentiert sich in Italien
    Weiterlesen