Am 1. November 2021 ist das Erasmus+ KA2 Follow-Us Projekt unter der Koordination des spanischen Leadpartners Centre4Education gestartet, bei dem ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. einer von 2 deutschen Projektpartnern ist. Das Projekt wird durch die spanische Agentur im Bereich der Erwachsenenbildung mit EU-Geldern finanziert.

Im Rahmen des 30-monatigen Projekts wird ITKAM mit 7 weiteren Partnern aus Spanien, Rumänien, Polen und Deutschland zusammenarbeiten.

Das Projekt

Das Projekt „Follow-Us“ zielt darauf ab, die Social Media-Kompetenzen sog. NEETs weiterzuentwickeln, d.h. von Personen, die weder in Ausbildung sind, noch Arbeit haben oder eine Schule besuchen. Denn gerade diese Gruppe von jungen Erwachsenen hat unter der Coronapandemie besonders gelitten und ist europaweit zu 20% arbeitslos. Mit einer gezielten Ausbildung können gerade diese NEETs kleine und mittlere Unternehmen (KMU) unterstützen, die sich bisher zu wenig digitalisiert haben bzw. ihre Möglichkeiten auf den Sozialen Netzwerken nicht ausgeschöpft haben.

Die Projektaktivitäten richten sich an:

  • NEETs, die ihre Kompetenzen im Social Mediabereich dank des Follow-Us-Schulungsprogramms erweitern werden;
  • SOZIALARBEITER, die als Ausbilder für das Follow-Us-Schulungsprogramm der NEETs ausgebildet werden;
  • SOZIALORGANISATIONEN, die die Ausbildung zum Social Media Manager der NEETs zertifizieren;
  • HANDELSKAMMERN und UNTERNEHMERVERTRETER, die als Vermittler zwischen KMUs, die kostenlose Social-Media-Inhalte anfordern können, und arbeitssuchenden NEETs, fungieren.
Die Projektergebnisse
  • Follow-us-Schulungsprogramm für NEETs mit motivierenden, innovativen und interaktiven Inhalten
  • Entwicklung von digitalen Tools für die Ausbildung von Social Media Managern
  • Entwicklung einer Web- und Mobilplattform, die es einerseits den KMU ermöglicht, einmalig kostenlose Social-Media-Dienste in Anspruch zu nehmen und es andererseits den jungen, benachteiligten Menschen ermöglichen, diese Dienste anzubieten.

Mai 2022: Entwicklung eines Schulungsprogramms für Social Media Manager

Im Mai 2022 startet das Projekt in die erste Phase der Umsetzung seines Schulungsprogramms für NEETs, die sich als Social Media Manager ausbilden lassen möchten. Für die Entwicklung eines auf die NEETs ausgerichteten Schulungsprogramms hat ITKAM gemeinsam mit den 7 europäischen Projektpartnern an der Ausarbeitung von 2 Fragebögen gearbeitet:

Fragebogen für NEETs

Mit dem Ziel, ein auf die Bedürfnisse von jungen Menschen ausgerichtetes Schulungsprogramm für Social Media Manager zu entwickeln, befragen wir NEETs zu Ihren Interessen und Kompetenzen. Über diesen Link gelangen NEETs direkt zum Fragebogen und können diesen in wenigen Minuten ausfüllen.

Fragebogen für Sozialarbeiter und Inklusionshelfer

Mit dem Ziel, Fachkräfte wie Sozialarbeiter und Inklusionshelfer die richtigen Methoden und Tools an die Hand zu geben, um ein auf NEETs abgestimmtes Schulungsprogramm zu entwickeln, befragen wir Sozialarbeiter und Inklusionshelfer zu Lehrmethoden und Nutzung von Social Media. Über diesen Link gelangen Sozialarbeiter und Inklusionshelfer direkt zum Fragebogen.

Die Fragebögen können bis einschließlich 31. Mai 2022 online ausgefüllt werden.

 

Bei Rückfragen zu den Fragebögen oder dem Projekt, wenden Sie sich bitte an

 

Christine Schattner

Tel.: +49 (0)69-97145226

cschattner@itkam.org

Francesco Cilluffo

Tel.: +49 (0) 6997145244

Email: fcilluffo@itkam.org

#ITKAM4Europe #ITKAM4Education #FollowUs #ErasmusPlus

EN Co-funded by the EU_POS

Branchen

News

  • Novelle des deutschen Verpackungsgesetzes

    Neue Verpflichtungen ab 1. Juli
    Weiterlesen
  • Galileo Galilei – SCIENCE & SPACE Festival 2022

    ESA – ESOC öffnen die Türen
    Weiterlesen
  • SA MESA SARDA 2022

    Online-Seminare und Incoming deutscher Buyer für sardische Unternehmen der Lebensmittelbranche
    Weiterlesen
  • #STAYEXPORT 2022

    #Digitalisierung und #Nachhaltigkeit im Fokus
    Weiterlesen