Frankfurt, 21. September 2020 – Nach dem Corona bedingten Einbruch des italienischen Außenhandels setzt Italien verstärkt auf den Export und die Internationalisierung der kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Ein ganzes Maßnahmenpaket hat dabei die auf Export und Internationalisierung spezialisierte Tochtergesellschaft des italienischen Kreditinstituts Cassa Depositi e prestiti, SACE SIMEST, auf die Beine gestellt.
ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. freut sich über die Fördermaßnahmen, die italienischen Unternehmen vielseitige Möglichkeiten der Internationalisierung in enger Zusammenarbeit mit Ihrem Marktexperten in Deutschland, der ITKAM, bieten werden.

Zu den wichtigsten Instrumenten von SACE SIMEST zum Auf- bzw. Ausbau des Exports italienischer Unternehmen zählen Fördermaßnahmen für folgende Bereiche:

  1. Eröffnung eines ausländischen Vertretungsbüros, eines Showrooms o.ä.
  2. Machbarkeitsstudien
  3. Temporary Export Manager
  4. Weiterbildung von zu entsendetem Personal
  5. E-Commerce
  6. Beteiligung an Auslandsmessen und –missionen
  7. Erhöhung des Eigenkapitals
  8. Markteintritt in nicht-europäischen Ländern

Einen Überblick darüber, welche KMU aus Italien Fördermaßnahmen beantragen können und wie hoch diese ausfallen kann, finden interessierte Unternehmen auf italienischer Sprache unter folgendem Link. Zusätzlicher Vorteil für die italienischen KMU, liegt darin, dass die Fördermaßnahmen in wenigen Schritten online (www.sacesimest.it) beantragt werden können.

ITKAM- Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. steht italienischen Unternehmen, die sich für Auslandsmessen und -missionen, Vertretungsbüros oder Co-Workingspaces, Machbarkeitsstudien sowie E-Commerce-Möglichkeiten auf dem deutschen Markt interessieren zur Verfügung und erarbeitet ein individuelles Servicepaket.

#Internazionalizzazione #Export #StayExport

#ASK_ITKAM
Sollten Sie spezifische Fragen zu Ihrem Business zwischen Italien und Deutschland haben, schreiben Sie bitte an info@itkam.org. Wir werden versuchen, all Ihre Anfragen zu beantworten. Wenn unsere Informationen nicht ausreichen, können Sie auf unser Netzwerk von Mitgliedern zählen, die Sie gerne beraten. ASK_ITKAM per E-Mail info@itkam.org oder über unsere sozialen Netzwerke auf Facebook und LinkedIn.

#TogetherWeInform
#TogetherIsBetter
#InformationIsPower
#WeDontStop

News

  • #ITKAM4Europe: “Connecting European Chambers”

    Zusammenarbeit bei EU-Projekten
    Weiterlesen
  • Anmeldung zur EU DigiTour Transformation Academy geöffnet

    Kostenlose Online-Schulung über digitale Technologien für Tourismusunternehmen
    Weiterlesen
  • #ITKAM4EUROPE: FEA-VEE

    Neues europäisches Projekt im Bereich nachhaltige Mode
    Weiterlesen
  • Novelle des deutschen Verpackungsgesetzes

    Neue Verpflichtungen ab 1. Juli
    Weiterlesen