ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland organisiert in Zusammenarbeit mit dem Nuovo Centro Estero del Veneto und Made in Vicenza sowie der fachlichen Unterstützung der Kanzlei Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ein kostenloses thematisches Webinar zur Unterstützung und Information von KMUs in Venetien in der Erholungsphase nach Covid19.

Das Webinar bietet die Gelegenheit, einen Einblick in die wirtschaftlichen Auswirkungen des Coronavirus in Deutschland zu gewinnen und einen klaren Überblick über die für die Wirtschaft in Deutschland nützlichen gesetzlichen Bestimmungen zu erhalten.

Mario Pozza – Präsident der Unioncamere Veneto – wird das Webinar, das am Donnerstag, den 16. Juli 2020, von 15.00 bis 16.00 Uhr stattfindet, einleiten. Es werden einige Themen in Zusammenhang mit dem bilateralen Austausch und dessen Wiederaufnahme besprochen, auch unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Anforderungen.

Herr Eckart Petzold und Herr Vittorio Cardano, die das Webinar mit Ihren Fachkenntnissen unterstützen, werden mögliche Formen der Vermarktung nach Covid-19, das Inkassoverfahren und die Eintreibung von Beträgen im Vorfeld von abgesagten Messen, aber auch die Bedeutung des Eigentumsvorbehalts erläutern.

Das vollständige Programm des Webinars und das Anmeldeformular können unter dem Link eingesehen werden.

Für weitere Informationen:

Alessandra De Santis

adesantis@itkam.org

Tel: +49 (0) 341 989725-11

 

Nächstes Event

  • Marmomac 2022

    Deutsche Einkäufer auf der Weltleitmesse der Natursteinbranche
    Weiterlesen
  • Presseradtour in die unbekannte Emilia-Romagna

    Savio in Tour: Incoming von deutschsprachigen Journalisten und Bloggern
    Weiterlesen
  • MADE IN ITALY @ STADTALLENDORF

    Italienischer Markt im Herzen Deutschlands
    Weiterlesen
  • Italy Meets German Buyers – IMGB 2022

    B2B Treffen zwischen Einkäufern und italienischen Industriezulieferern
    Weiterlesen