Wann

ITKAM wird am 11. und 12. April 2018 in Frankfurt am Main eine Study Tour zu den Themen Innovation, Industrie 4.0 und Internationalisierung für die Behörde der Stadt Florenz organisieren.

Die Verlagerung technologischer Kompetenzen mit besonderem Fokus auf Klein- und mittelständischen Unternehmen, die enge Kooperationen zwischen Universitäten, Forschungszentren und der Industrie, die enge Abstimmung zwischen der zentralen öffentlichen Einrichtung und den Kommunen sowie die koordinierte Arbeit der IHKs scheint die Methode zu sein, mit der sich Deutschland darauf vorbereitet, die Produktionssysteme von heute an die Bedürfnisse von morgen anzupassen.

Die TU Darmstadt mit dem CiP und der Prozesslernfabrik, das Fraunhofer Institut LBF, HUB 31, sind Orte, an denen Innovationsprozesse direkt erlebbar sind. Sie sind gleichzeitig die Etappen der Study Tour „Industrie 4.0 – Made in Germany“.

Ein besonderer Fokus liegt auf der Stiftungswelt in Deutschland. Diesem Thema wird ein Workshop, der am 12. April in der Polytechnischen Gesellschaft unter der Leitung von Prof. Roland Kaehlbrandt stattfinden wird, gewidmet sein.

An der Delegation unter der Leitung von Anna Paola Concia, Dezernentin für Internationalisierung und Tourismus, nehmen ebenfalls hochrangige Vertreter aus der florentinischen Kulturszene teil wie der Direktor der Uffizien, der Direktor des Maggio Musicale Fiorentino und das Convention Bureau Firenze.

Das Besuchsprogramm der Kulturdelegation, koordiniert vom Italienischen Generalkonsulat in Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit ENIT, endet am Mittwoch, dem 11. April um 18 Uhr im Archäologischen Museum in Frankfurt (Karmelitengasse 1), in dem die „Destination Florence“ präsentiert wird, erstes Portal zur Förderung des Qualitätstourismus‘ in Florenz. Die Veranstaltung ist öffentlich zugänglich, die Teilnahme ist kostenlos. Zur Anmeldung.

Für weitere Informationen:

Iolanda Bove-Wenzel
Projekt Manager
Tel: 0049 (0)69 97145247
E-mail: praesidium@itkam.org

Nächstes Event

  • ITB Berlin Tourismusmesse 2023

    Italienischer Pavillon in Partnerschaft mit ENIT
    Weiterlesen
  • Italienischer Markt in Heilbronn

    Dreitätiges italienisches Fest im Herzen Deutschlands
    Weiterlesen
  • ITKAM4SupplyChain

    Informationsseminar für italienische Unternehmen
    Weiterlesen
  • Unternehmerreise aus Como-Lecco

    Besichtigung der Fachmessen Intec, Z und GrindTec in Leipzig
    Weiterlesen