Wann

Am Montag, den 11. November 2019, von 13:00 bis 22:00 Uhr findet in den Räumlichkeiten der italienischen Botschaft in Berlin die Einweihung der vierten Edition der Weltweiten Woche der italienischen Küche statt. Die Veranstaltung wird vom Ministerium für Landwirtschaft, Jagd und Fischerei der Region Emilia-Romagna in Zusammenarbeit mit italienischen Institutionen in Deutschland (Italienische Botschaft in Berlin, ITKAM – Italienische Handelskammer in Frankfurt, ITALCAM – Italienische Handelskammer in München) organisiert.

Der erste Teil der Veranstaltung ist den Workshops “Kampf gegen Lebensmittelfälschung und Cyberfood-Kontrollen” und “Eat well, live well: Mediterrane Ernährungsweise und Ernährungserziehung” gewidmet, bei denen italienische und deutsche Expert/-innen Vorträge halten werden.

Die Veranstaltung wird mit der Vorführung des Films “La notte non fa paura” von Marco Cassini fortgesetzt und endet mit der offiziellen Eröffnungsfeier der der Weltweiten Woche der italienischen Küche in Deutschland und mit der Verkostung, die vom Starkoch Alberto Bettini vom Restaurant Da Amerigo 1934 begleitet wird.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Die Plätze sind begrenzt und die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist bis zum 08.11.2019 unter folgendem Link möglich.

Für weitere Informationen:

Francesco Schapira
069 97145227
fschapira@itkam.org

Sonia Barani
0049 3024310447
sbarani@itkam.org

Nächstes Event

  • B.T. Expo Shomed 2022

    Unternehmerdelegation im Herzen der italienischen MedTech-Branche
    Weiterlesen
  • SOMMERFEST 2022 @ Berlin

    Der Netzwerkabend der internationalen Wirtschaftsvereinigungen in Berlin
    Weiterlesen
  • ITKAM-Mitgliederversammlung 2022

    Am 16. September als Präsenzveranstaltung @Automechanika Frankfurt
    Weiterlesen
  • Marmomac 2022

    Deutsche Einkäufer auf der Weltleitmesse der Natursteinbranche
    Weiterlesen