Die Europäische Kommission hat in den letzten Tagen den Programm Guide zu Erasmus+ 2021 veröffentlicht.

Mit den ersten Einreichungsfristen am 11. Mai (für KA1-Mobilitätsprojekte) und 20. Mai (für KA2-Kooperationspartnerschaften) wird das neue siebenjährige Programm Erasmus+ 2021-2027 eröffnet.

In den letzten Jahren hat die ITKAM (Italienische Handelskammer für Deutschland e.V.) sowohl als Projektpartner als auch Konsortialführer zahlreiche Projekte realisiert, die im Rahmen des Programms Erasmus+ gefördert wurden. Mit dem Start des neuen Programms würden wir gern unser Partnernetzwerk erweitern und neue Projektpartnerschaften beginnen.
ITKAM ist als deutscher eingetragener Verein der deutscher Nationalen Agentur beim Bundesinstitut für Berufsbildung zugeteilt und steht als Konsortialführer für Projekte in Deutschland sowie als Projektpartner in anderen europäischen Ländern zur Verfügung.

Zu den Themen, die für uns von größtem Interesse sind, gehören:
• Unternehmertum
• Nachhaltigkeit
• Innovation (Industrie 4.0 und Mechatronik)
• Digitalisierung
• Tourismus

Darüber hinaus sind wir als ITKAM in Deutschland als Koordinator von KA1 Berufsbildungs-Mobilitätsprojekten (Gastronomie, Tourismus und Gastgewerbe) akkreditiert.
Unser aktualisiertes PIF ist unter diesem Link verfügbar.

Um eine Projektidee zu teilen oder mögliche Synergien zu besprechen, kontaktieren Sie bitte:

Ronny Seifert
+49 (0) 34198972510
rseifert@itkam.org

Sonia Barani
+49 (0) 34198972513
sbarani@itkam.org

 

#Itkam4Europe #Itkam4Education

Branchen

News

  • Erweiterte Herstellerverantwortung (EPR) für Textilien

    EU-Textilstrategie gegen hohen Ressourcenverbrauch & negative Umweltauswirkungen
    Weiterlesen
  • LEI-Code: internationaler Standard für Unternehmen des Finanzmarktes

    InfoCamere ist wichtigste Local Operating Unit (LOU) in Italien
    Weiterlesen
  • #ITKAM4Europe: SiT

    Nachhaltigkeit in der Mode- und Textilbranche
    Weiterlesen
  • Human2AI

    Nutzung von Künstlicher Intelligenz (KI) in Sekundarschulen
    Weiterlesen