ITALIENS ALS URLAUBSZIEL

Bei internationalen Reisenden ist Italien ist ein beliebtes Urlaubsziel: Nach Angaben der Banca d‘Italia ist der Anteil ausländischer Touristen im Jahr 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 17 % gestiegen. Eine besondere Vorliebe haben deutsche Touristen für Italien wegen seiner künstlerischen und gastronomischen Schätze sowie Naturschönheiten: Deutschland bleibt das wichtigste Herkunftsland der Touristen in Italien, mit insgesamt 12 Millionen Ankünften im vergangenen Jahr und Ausgaben von 6,8 Milliarden Euro in den ersten neun Monaten des Jahres 2023. Laut einer Studie von ENIT, die anlässlich der Tourismusmesse ITB Berlin 2024 veröffentlicht wurde, haben die Deutschen weitreichende Kenntnisse bzgl. des kulturellen Erbes, des touristischen Angebots, der Modetrends und der Veranstaltungen in Italien.

 

URLAUB IN KALABRIEN

Kalabrien gehört zu den Urlaubszielen, die es im Jahr 2024 zu entdecken gilt. Die Region bietet nicht nur atemberaubende Landschaften, kristallklares Wasser und Städte voller Geschichte: Die Wein- und Gastronomietradition spricht zudem für Kalabrien.

Im Jahr 2023 wählten mehr als eine Million internationale Touristen Kalabrien und ihre Schönheiten als Urlaubsziel und genossen die weißen Strände von Tropea, die Parks, die Meeresreservate und Schutzgebiete sowie die zahlreichen Dörfer, in denen man die lokale Kultur erleben kann. Die Region ist auch von deutschen Touristen besonders beliebt: Sie zählt zu den Top Five italienischer Urlaubsziele.

 

DAS PROJEKT DESTINATION KALABRIEN

Mit dem Ziel, das touristische und gastronomische Angebot der Region in Deutschland noch bekannter zu machen, realisiert ITKAM zusammen mit der Region Kalabrien und ihrer Marketing- und Tourismus Abteilung das Projekt Destination Kalabrien, das kalabrischen Unternehmen die Möglichkeit gibt, sich in Deutschland zu präsentieren und neue deutsche Geschäftspartner zu treffen.

Der Fokus des Projekts liegt dabei auf der regionalen Lebensmittelproduktion und der touristischen Nebensaison.

Zu den geplanten Aktivitäten, die von Mai bis September online und vor Ort stattfinden werden, zählen:

– Online-B2B-Treffen für Unternehmen in der Tourismus- und Foodbranche, die kalabrischen Unternehmen in Kontakt mit neuen Geschäftspartnern bringen werden;

– eine Incoming-Veranstaltung in der Tourismusbranche und eine in der Foodbranche;

– eine territoriale Marketingveranstaltung im Lebensmittelbereich bei Lettinis, Botschafterin des italienischen Genusses in Deutschland und Importeurin italienischer Produkte;

– Organisation einer kalabrischen Restaurant Week, die den authentischen Geschmack der Region in ausgewählte deutsche Städte bringen wird.

 

Weitere Informationen zu den einzelnen Veranstaltungen finden Sie auf unserer Website.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie:

Francesco Cilluffo (Food)

fcilluffo@itkam.org

Francesca Nolli (Tourismus)

fnolli@itkam.org

Sophia Laino (Kommunikation)

slaino@itkam.org

News

  • #ITKAM4EUROPE: MOBILITÄTSPROJEKTE

    Auslandspraktika in Deutschland im Rahmen der Erasmus+ und PON Programme
    Weiterlesen
  • Matchmaking-Plattform des Projekts FEA-VEE

    Netzwerkmöglichkeiten im Mode- und Textilbereich
    Weiterlesen
  • Gemeinsamer deutsch-italienischer Förderaufruf für grüne Wasserstoffforschung

    Green Hydrogen Research: A collaboration to empower tomorrow’s energy
    Weiterlesen
  • DIGISUSTAIN: die Initiative für die digitale und grüne Transformation

    Einzigartige Gelegenheit für ITKAM-Mitglieder
    Weiterlesen