Die Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19) und die daraus resultierenden Maßnahmen zur Bekämpfung und Eindämmung des Virus werden Veranstaltungen und Aktivitäten in Deutschland und Italien verschieben bzw. einschränken.
Eine stets aktualisierte Liste der verschobenen Messeveranstaltungen in Italien und Deutschland finden Sie hier.
Veranstaltungsverschiebungen, -absagen und eingeschränkte Reisemöglichkeiten haben aber auch Konsequenzen für Unternehmen und für ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V.: was Aktivitäten der ITKAM betrifft, halten wir Sie stets über unsere Website und unsere Social Media-Kanäle informiert.

Zusätzlich möchten wir eine virtuelle Austauschplattform für Unternehmen von Unternehmen unter dem Motto #TogetherWeInform auf unseren sozialen Netzwerken starten: erzählen Sie uns als ITKAM-Mitglied und somit Teil der deutsch-italienischen Business Community, welche Notfallpläne, Task Force oder Sonderaktionen Sie aufgrund der Ausbreitung von COVID-19 initiiert haben. Schreiben Sie hierfür an Christine Schattner (cschattner@itkam.org). Wir berichten dann gerne – mit Ihrem Einverständnis – über Ihre spezifischen Maßnahmen auf unseren sozialen Netzwerken.Wir sind zuversichtlich, dass wir mit diesem virtuellen Austausch einen Beitrag zu einem zum weiteren Zusammenwachsen der deutsch-italienischen Business Community leisten können.

Sollten Sie hingegen Informationen rund um aktuelle Risikobewertungen benötigen, konsultieren Sie bitte die Webseiten folgender Institutionen
Italienische Botschaft in Berlin

Auswärtiges Amt

Robert-Koch-Institut

#TogetherWeInform
#TogetherIsBetter
#InformationIsPower
#WeDontStop

News

  • HIGH-GROWTH PROGRAMME EU DIGITOUR

    Fortbildung und Mikrofinanzierung für Tourismus-KMU
    Weiterlesen
  • ERASMUS+ MOBILITÄT IM TOURISMUSBEREICH

    Studienaufenthalt in Berlin für 6 Schüler aus Apulien
    Weiterlesen
  • Job&Orienta 2022 in Verona

    Berufsorientierung im Fokus
    Weiterlesen
  • Neues Lieferkettengesetz in Deutschland ab 01.01.2023

    ITKAM und AIAS informieren italienische Zulieferer
    Weiterlesen