Am 27. und 28. Juli 2020 fand das virtuelle Kick-Off Meeting des europäischen Projekts EU ECO-TANDEM statt, das vom COSME-Programm kofinanziert wird. In den nächsten drei Jahren wird ITKAM mit dem Projektleiter X23 srl und 7 weiteren Partnern aus 5 Ländern zusammenarbeiten, um nachhaltige Innovation im Tourismus zu fördern.


Hintergrund und spezifische Ziele

Seit 2018 gibt es eine zunehmende Tendenz, dass der durchschnittliche Tourist einen ökologisch nachhaltigeren Urlaub dem Massentourismus vorzieht. Diese Trendwende ist auf ein gestiegenes Bewusstsein der Zivilgesellschaft für den Klimawandel und die Probleme, die durch Übertourismus verursacht werden, zurückzuführen.
Die meisten touristischen Einrichtungen haben sich diesen neuen Marktanforderungen jedoch noch nicht angepasst. Darüber hinaus hat die Ausbreitung der Covid-19-Pandemie dramatische Auswirkungen auf den Tourismussektor: Nach Schätzungen der EU wird aufgrund der Krise ein Rückgang des Jahresumsatzes der KMUs um 50 bis 90% erwartet.
Für die Wiederbelebung des Tourismussektors ist es daher notwendig, Maßnahmen zu ergreifen, die die Tourismus-KMUs innovativer, nachhaltiger und sicherer machen.
Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, verfolgt das EU-Projekt EU ECO-TANDEM die folgenden spezifischen Ziele:

  • Verbesserung der Kenntnisse und Fähigkeiten traditioneller KMUs im Tourismussektor im Bereich der Nachhaltigkeit;
  • Förderung der Innovation und des Technologietransfers durch die Zusammenarbeit zwischen traditionellen KMUs und innovativen Start-ups;
  • Schaffung eines Netzwerks zur Unterstützung nachhaltiger Innovationen im Tourismus

Wie werden wir unsere Ziele erreichen?

  1. ECO-TANDEM ACADEMY: Ein Education & Training Program wird KMUs und Unternehmern im Tourismussektor gewidmet sein, um ihre Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Nachhaltigkeit zu verbessern.
  2. MATCHING INNOVATION: Die Entwicklung öko-innovativer Lösungen wird durch die Schaffung von TANDEMS gefördert – individuelle Partnerschaften aus einem Tourismus-KMU und einem Start-up, die an der Schaffung eines Pilotprojekts arbeiten werden. Die besten Vorschläge werden durch einen Voucher finanziert.
  3. ECO-TANDEM NETZWERK: Ein Netzwerk von Interessenvertretern, das zur Unterstützung von KMUs, die an einem Übergang zu ökologischem Tourismus interessiert sind, geschaffen wird. Es dient dem Austausch guter Praktiken und der Förderung des Peer-Learnings, um somit die Nachhaltigkeit des Projekts über die europäische Förderperiode hinaus zu gewährleisten.


Beitrag des Projektpartners ITKAM

ITKAM wird – in Zusammenarbeit mit der HHL-Leipzig Graduate School of Management – die Projektdurchführung in Deutschland übernehmen.


Ansprechpartnerin:
Sonia Barani
sbarani@itkam.org
+49 34198972513

#Itkam4Europe #sustainability #innovation



This project has received funding from the European Union COSME Program under Grant Agreement No 951043

News

  • #TRUEITALIANTASTE: MORTADELLA BOLOGNA

    Die edelste unter den italienischen Wurstwaren
    Weiterlesen
  • Neue Tendenzen auf dem deutschen Markt

    4 kostenlose Online-Seminare für italienische Unternehmer
    Weiterlesen
  • Der E-Rechnungsgipfel in Düsseldorf

    Informationsveranstaltung mit unserem Mitglied Archiva GmbH
    Weiterlesen
  • Project Manager of Integrated Report

    Weiterlesen