Frankfurt am Main, 18.05.2020 Im Rahmen von #TogetherWeInform präsentiert ITKAM #wiressendaheim, eine Initiative zur Unterstützung der Gastronomiebranche durch unser Mitglieder Menù srl und seine deutsche Filiale Menù it GMBH.

Menù, ein führendes Unternehmen im Bereich der Herstellung und dem Direktvertrieb von Lebensmittelspezialitäten für die professionelle Gastronomie, hat zusammen mit anderen Unternehmen und Organisationen eine Kooperation ins Leben gerufen, um den Lieferservice von Restaurants anzukurbeln und mit Teamgeist der aktuell schwierigen Zeit in Europa zu begegnen.

Ziel ist es, sich in Quarantäne befindenden Menschen, die verhindert sind, einzukaufen oder eine Mahlzeit zuzubereiten, konkrete Hilfe anzubieten. Zudem soll die Aktion kleine und mittlere Gastronomiebetriebe (Restaurants, Pizzerias, Metzgereien, Feinkostläden) im Bereich Food Delivery unterstützen.

Das in Italien geborene Projekt konnte binnen kurzer Zeit auch große Erfolge im Ausland erzielen und verzeichnet zahlreiche Follower unter den Gastronomen in Deutschland und Österreich.

Alle in Italien teilnehmenden Gastronomiebetriebe finden Sie hier und auf Facebook @ristoriAMOci a casa. Hier finden Sie zudem alle italienischen Presseberichte zum Projekt.

Alle Gastronomiebetriebe, die sich in Deutschland und Österreich am Projekt beteiligen, finden Sie unter dem Hashtag #wiressendaheim oder auf der Website www.menu.it/de/wiressendaheim.

Die Initiative stellt einen Lieferservice sowohl in Städten als auch in ländlichen Regionen sicher. Dank der Unterstützung zahlreicher kleiner und mittlerer Gastronomiebetriebe, die eine leckere Mahlzeit direkt nach Hause bringen, konnte dies ermöglicht werden. Eine geolokalisierte Werbeaktion gibt Auskunft darüber, welche Gastronomiebetriebe in welchen Orten und Regionen geöffnet haben und sich an der Initiative beteiligen.

Unser Mitglied Menù bietet den teilnehmenden Unternehmen im Rahmen der Kampagne zusätzlich viele Ad-Hoc-Dienstleistungen, wie z.B. die Erstellung von Speisekarten und Flyern nach Maß, Sponsoring-Kampagnen auf Facebook, biologisch abbaubare Behälter für die Lebensmittellieferung, die direkt im Biomüll kompostierbar sind, sowie viele leckere Rezepte.

#ASK_ITKAM
Sollten Sie spezifische Fragen zu Ihrem Business zwischen Italien und Deutschland haben, schreiben Sie bitte an info@itkam.org. Wir werden versuchen, all Ihre Anfragen zu beantworten. Wenn unsere Informationen nicht ausreichen, können Sie auf unser Netzwerk von Mitgliedern zählen, die Sie gerne beraten.
ASK_ITKAM per E-Mail info@itkam.org oder über unsere sozialen Netzwerke auf Facebook und LinkedIn.
#TogetherWeInform
#TogetherIsBetter
#InformationIsPower
#WeDontStop

DISCLAIMER
ITKAM versucht mit Sorgfalt Informationen über den aktuellen Coronavirus-Notfall zu sammeln, übernimmt aber keine Haftung für die Vollständigkeit oder Richtigkeit der auf der Website itkam.org oder den sozialen Kanälen bereitgestellten Angaben. Es wird daher empfohlen, nach Möglichkeit auch die offiziellen Informationsorgane oder spezialisierte Rechtsberatung in Anspruch zu nehmen.

News

  • #TogetherWeInform: die Aufhebung der Einreisebeschränkungen nach Italien

    Rechtliche Fragen rund um Reisen ab dem 3. Juni 2020
    Weiterlesen
  • #makingdigitalbusiness: ITKAM bietet neue online Services

    ITKAM goes digital mit virtuellen Formaten für die deutsch-italienischen Geschäftsbeziehungen
    Weiterlesen
  • Seit 30 Jahren informiert Newsletter ITKAM über Deutschland und Italien

    Vor drei Jahrzehnten Veröffentlichung der ersten Ausgabe von ECONOMIA
    Weiterlesen
  • #TogetherWeInform: ITKAM informiert über die Hilfen für die Gastronomiebranche

    So unterstützt Deutschland die Gastronomie
    Weiterlesen