Am Dienstag, 04.04.2023 um 19:00 Uhr findet der vom Wirtschaftsclub Köln organisierte Runder Tisch  „Wirtschaftsmetropole Rheinland“ in Köln statt.

Ziel der Veranstaltung ist es, die Sicht ausländischer Unternehmer auf den Wirtschaftsstandort Köln beziehungsweise das Rheinland zu verstehen.

Und genau deshalb hat der Wirtschaftsclub Köln ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. um die Teilnahme an der Podiumsdiskussion mit Außenwirtschafts- und diplomatischen Vertretern gebeten, die die aktuellen wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Stadt Köln und dem Rheinland mit anderen internationalen Regionen beleuchten.

Als Vertreter von ITKAM und somit der deutsch-italienischen Business Community im Rheinland wird unser Repräsentant für Nordrhein-Westfalen und ITKAM-Kuratoriumsmitglide, Dr. Franco A. Parodi von Parodi & Associates, als Panelist teilnehmen.

Welche positiven Eindrücke nimmt man vom Wirtschaftsstandort Köln mit?

Welche Herausforderungen stellen sich für ausländische Unternehmer vor Ort?

Was könnte für ausländische Investoren verbessert werden?

Diese und weitere Fragen werden während der Runder-Tisch-Diskussion beantwortet, um sich dem Thema „Anforderungen ausländischer Wirtschaftsunternehmen an den Standort Köln“ zu nähern.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Weitere Details werden folgen.

 

Für weitere Informationen:

Christine Schattner

Tel. : +49 (0) 69 97 14 52 26

Email: cschattner@itkam.org

 

News

  • Destination Kalabrien

    Projekt zur Förderung der Region und ihrer Schönheiten
    Weiterlesen
  • Gemeinsamer deutsch-italienischer Förderaufruf für grüne Wasserstoffforschung

    Green Hydrogen Research: A collaboration to empower tomorrow’s energy
    Weiterlesen
  • DIGISUSTAIN: die Initiative für die digitale und grüne Transformation

    Einzigartige Gelegenheit für ITKAM-Mitglieder
    Weiterlesen
  • Europe, Plural, Feminine

    Förderung der Geschlechtergleichstellung in Europa
    Weiterlesen