Wann

Welche Wachstumsimpulse bietet die Digitalisierung? Wie kann die bilaterale Kooperation zu einem innovativen und wettbewerbsstarken Ökosystem in der EU beitragen? Diese und weitere Fragen rund um die technologische Innovation stehen im Mittelpunkt des kostenlosen Online- Seminars.

Die Veranstaltung am 15. Oktober 2020 um 15Uhr mit dem Titel „Technologische Innovation in Deutschland und Italien – Chance für den Ausbau der bilateralen Kooperation?“ realisiert ITKAM – Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. in enger Zusammenarbeit mit ITALCAM – Italienische Handelskammer München-Stuttgart. Das kostenlose Online-Seminar für italienische KMU stellt das dritte Fortbildungsmodul im Rahmen der Internationalisierungsinitiative Stay Export des italienischen Handelskammerdachverbandes Unioncamere in Kooperation mit dem Außenhandelskammerverband Assocamere dar. 

Die technologische Innovation steht im Mittelpunkt der Veranstaltung, da gerade die Digitalwirtschaft die wirtschaftlichen und sozialen Auswirkungen der Coronapandemie mindern kann. Allein für Deutschland erwartet die Branche in diesem Jahr einen Umsatz von ca. 145 Milliarden Euro, bis 2025 soll sich der Umsatz laut einer neuen Studie um knapp 75% auf ca. 253 Mrd. Euro erhöhen. Durch eine noch stärkere Kooperation auf europäischer wie bilateraler Ebene bietet die Branche einen noch stärkeren Wachstumsimpuls und steht ganz im Zeichen des EU-Förderprogramms „Digitales Europa“

Für das Online-Seminar am 15. Oktober 2020 um 15Uhr haben ITKAM und ITALCAM folgendes Programm ausgearbeitet:

  • 15.00h-15.10h Präsentation der Internationalisierungsinitiative Stay Export
  • 15.10h-15.25h Technologische Innovation – Zusammenarbeit im digitalen Zeitalter – Andreas Züge, Geschäftsführer, Hannover Messe – Deutsche Messe AG
  • 15.25 h-15.40h Trends und Tendenzen im Bereich der technologischen Innovation und Hochtechnologie in Deutschland mit Fokus auf das Land Baden-Württemberg – Valentina Grillea – Leiterin Scouting und Matching bei der bwcon GmbH
  • 15.40h-15.50h Best Practice einer bilateralen Zusammenarbeit im Innovationssektor – Alessandro Milan Group Director for Quality des ITKAM-Mitglieds Feralpi Group & Kai Aldinger von SAP SE Solution Manager IBU Mill Products and Mining
  • 15.50h-16.00h Diskussion und Fragen

Um sich für das Online-Seminar anzumelden, sollten sich interessierte, italienische Unternehmen über die Stay Export-Plattform anmelden oder eine E-Mail mit Vor- und Nachnamen sowie Firmennamen und Emailadresse an frankfurt@itkam.org senden.

Anmeldungen sind bis 18:00 Uhr am 14.10.2020 möglich.

Wer sich über die SocialMedia an Diskussionen zum Thema Zulieferindustrie beteiligen möchte, benutze bitte folgende Hashtags: #StayExport #TogetherIsBetter #InformationIsPower, #Internationalisierung, #Export, #sistemacamerale

Für weitere Informationen:

Christine Schattner

Key Account Manager

cschattner@itkam.org

Tel.: +49 69 971452-26  

Nächstes Event

  • SIGEP EXP 2021: Neuer Termin und neues Format

    Die erste hybride Messe für den Foodservice Bereich
    Weiterlesen
  • Workshop über die Beteiligungspflicht von Verpackungen in Deutschland nach dem VerpackG

    Weiterlesen
  • Salumi Piacentini DOP On Tour

    Probieren Sie die drei zertifizierten Wurstsorten aus Piacenza!
    Weiterlesen
  • ITALY MEETS GERMAN BUYERS GOES DIGITAL

    INDIVIDUELLE ONLINE B2B MEETINGS MIT INDUSTRIEZULIEFERERN AUS VENETIEN
    Weiterlesen