Wann

Ein Abend ganz im Zeichen der Stadt der Medici und ihrer unbekannten Schätze.

Am 11. April 2018 um 18 Uhr wird im Archäologischen Museum der Stadt Frankfurt am Main (Karmelitergasse 1) neben den Meisterwerken, welche die toskanische Hauptstadt weltweit berühmt machen, über unzählige Angebote jenseits der klassischen Touristenrouten informiert.

Die Gastgeber des florentinischen Abends sind Dr. Wolfgang David, Direktor des Archäologischen Museums, Maurizio Canfora, Generalkonsul Italiens in Frankfurt am Main, Anna Paola Concia, Stadträtin für Tourismus und Kultur der Stadt Florenz sowie Carlotta Ferrari, Direktorin Convention & Visitors Bureau Florenz.

Zudem werden weitere Ehrengäste erwartet: Eike Schmidt, der Museumsdirektor der Uffizien, und Cristiano Chiarot, Generalintendant des Musikfestivals „Maggio Musicale Fiorentino“. Zur Anmeldung.

Nächstes Event

  • Geschäftsanbahnung Italien für die Musikbranche

    Delegationsreise für deutsche Musikinstrumentenbauer
    Weiterlesen
  • Leistungsschau Italien Schiffbau

    Delegationsreise für deutsche Unternehmen der maritimen Wirtschaft und Zulieferindustrie
    Weiterlesen
  • B2B Meetings mit touristischen Anbietern aus Sardinien

    Online Treffen
    Weiterlesen
  • denkmal Leipzig 2022: Internationaler Treffpunkt der Restaurierungsbranche

    Die europäische Leitmesse für Denkmalpflege
    Weiterlesen