Das Erasmus+-Projekt CSR in Class+, das ITKAM als Koordinator mit 7 weiteren europäischen Partnern durchführt, zielt darauf ab das Thema CSR (Corporate Social Responsibility) bereits in der Schule als Lerninhalt zu implementieren. Dies vor dem Hintergrund, dass die soziale Verantwortung von Unternehmen als zentrales Thema unserer Zeit bedeutender wird. Dabei ist es wichtig, dass junge Menschen vor Ihrem Eintritt in den Arbeitsmarkt über grundlegendes Wissen zum Thema Nachhaltigkeit von Unternehmen verfügen.

Nachdem im ersten Projektjahr an den Lehrinhalten gearbeitet wurde, stehen nun nach und nach die ersten digitalen Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Zunächst auf Englisch und im Weiteren Verlauf auch in den Sprachen aller Projektpartner: Deutsch, Italienisch und Slowenisch.

Die insgesamt 18 Lehreinheiten der Online-Plattform sind in drei didaktische Einheiten unterteilt:

  1. Soziale Verantwortung von Unternehmen,
  2. Umwelt, Soziales, Governance,
  3. Soziale Innovation.

Die Online-Plattform, die den Kurs in allen seinen Lerneinheiten (insgesamt 18) enthält, ist auf Anfrage erhältlich.

Sie als Schule (Realschule, Gymnasium oder Berufsschule), Institution oder Unternehmen haben Interesse und möchten mehr erfahren? Dann schreiben Sie uns!

Wir werden auch auf der didacta Deutschland in Stuttgart am 8. März eine Informationsveranstaltung zu dem Thema organisieren. Die Veranstaltung steht unter dem Namen “Nachhaltigkeit und Digitalisierung als Lehrinhalt für Gymnasien“, die von 11:00 bis 12:30 Uhr im Raum C5.3 des ICS stattfindet, ist eine Anmeldung unter diesem Link erforderlich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Außerdem haben wir eine begrenzte Anzahl von kostenlosen Messeeintrittskarten zur Verfügung.

Ansprechpartnerin:

Marina Cenedese
+49 (0)69 971452-21
mcenedese@itkam.org

Branchen

News

  • #ITKAM4EUROPE: MOBILITÄTSPROJEKTE

    Auslandspraktika in Deutschland im Rahmen der Erasmus+ und PON Programme
    Weiterlesen
  • Matchmaking-Plattform des Projekts FEA-VEE

    Netzwerkmöglichkeiten im Mode- und Textilbereich
    Weiterlesen
  • Destination Kalabrien

    Projekt zur Förderung der Region und ihrer Schönheiten
    Weiterlesen
  • Gemeinsamer deutsch-italienischer Förderaufruf für grüne Wasserstoffforschung

    Green Hydrogen Research: A collaboration to empower tomorrow’s energy
    Weiterlesen