VERTRETUNG DER ONLINE-PLATTFORM TECHPILOT FÜR ITALIEN 
techpilot

Seit dem 1. Mai 2013 hat die Italienische Handelskammer für Deutschland e.V. (ITKAM) die Vertretung der Online-Plattform Techpilot für Italien übernommen. Techpilot ist Europas führender Internet-Marktplatz für Zeichnungsteile, auf dem über 9.000 Einkäufer laufend Anfragen platzieren.

Die Online-Plattform informiert Lohnfertiger automatisch über neue, passende Ausschreibungen. Dazu werden die Details einer Anfrage mit den Fertigungsmöglichkeiten von über 16.000 Zulieferbetrieben aus der Metall- und Kunststoffverarbeitung abgeglichen. Um sich auf Techpilot zu präsentieren, genügt es, sich unter www.techpilot.net zu registrieren. Die Basis-Mitgliedschaft ist kostenlos. Über eine Premium-Mitgliedschaft können Fertigungsunternehmen ihre Online-Akquise aktiv noch weiter vorantreiben.

Einkäufern steht mit Techpilot ein komfortables und kostenloses Anfrage- und Angebotsmanagement zur Verfügung. Angebote lassen sich hier mit wenigen Klicks vergleichen und archivieren. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte die Projektverantwortliche der ITKAM, Alessandra De Santis.

ENTSORGUNGSPFLICHTEN – DIE REFORM DER DEUTSCHEN VERPACKUNGSVERORDNUNG 
logo_lanbell

Am 1.1.2009 ist in Deutschland die V. Reform der Verpackungsverordnung, in der die Wiederverwendung von Verpackungen und die Verwertung von Abfällen aus Verpackungen geregelt sind, in Kraft getreten. Diese Verordnung betrifft alle Hersteller und Vertriebsfirmen, die für den Endverbraucher bestimmte Waren in Verkaufsverpackungen auf dem deutschen Markt in Verkehr bringen.

Gemäß der neuen Verpackungsverordnung besteht die Beteiligungspflicht an einem Dualen System, das die flächendeckende Rücknahme und Verwertung der Verkaufsverpackungen gewährleistet. Um eventuellen Sanktionen bei Nichterfüllung der Pflichten zu entgehen, ist es notwendig, einen Dienstleister des Dualen Systems mit der Rücknahme zu beauftragen.

Bereits seit einigen Jahren arbeitet die ITKAM mit der Firma Landbell zusammen, einem der Marktführer auf dem Gebiet des Dualen Systems. Landbell ist europaweit die Alternative zum Grünen Punkt der Firma Duales System Deutschland (DSD) und berät alle italienischen Unternehmen, die auf dem deutschen Markt aktiv sind, in Bezug auf die gesetzlichen Regelungen der Verpackungsordnung und die Umsetzung der Wiederverwendung und Verwertung von Verkaufsverpackungen.

VERTRETUNG DER ZEITUNG LEBENSMITTELPRAXIS FÜR ITALIEN 
lebensmittel_logo

Die ITKAM hat mit dem Regionalbüro Köln ab dem 1. April 2011 die Vertretung der Zeitschrift Lebensmittelpraxis (LP) für das Vertretungsgebiet Italien übernommen. Die Fachzeitschrift mit umfangreichen Informationen für den Handel und die Ernährungsindustrie richtet sich an das Top-Management, das Vertriebsmanagement und die Entscheider im Lebensmitteleinzelhandel. In Zusammenarbeit mit LP wird die ITKAM im Rahmen der ANUGA 2011, der größten Food & Beverage-Messe der Welt, ein ANUGA -Spezialheft erstellen und somit italienischen Partnern, Regionen, Handelskammern und Konsortien eine neue Möglichkeit der medialen Präsentation für die Teilnahme auf der ANUGA bieten.

Ein weiteres Projekt in Zusammenarbeit mit LP findet im Rahmen der 100 Jahr-Feier der ITKAM statt: in der Sonderbeilage „100 Produkte Italiens“ haben Italienische Produzenten die Möglichkeit, sich in der Beilage zu präsentieren, geplant ist anschließend eine Auszeichnung des besten Produktes während der 100 Jahrfeier am 17. November 2011 in Frankfurt.