„Made in Italy“ ist in Deutschland sehr beliebt: Verpackungen oder Werbungen, die die italienische Fahne oder andere typisch italienischen Symbole tragen, verkaufen sich besonders gut. Aber nicht überall, wo Italienisches draufsteht, ist auch Italienisches drin.

Dieses Phänomen ist in der Lebensmittelbranche als „Italian Sounding“ bekannt. Damit sind Produkte gemeint, die den Verbraucher über die angebliche italienische Herkunft täuschen.

2015 haben ITKAM, die italienischen Handelskammer München-Stuttgart und der italienische Landwirtschaftsverband Confagricoltura den Verein „Italian Sounding“ ins Leben gerufen, mit dem Ziel, die Vermarktung und den Vertrieb „falscher“ italienischer Produkte zu unterbinden.

Unter Anderem kann der Verein rechtlich aktiv werden, um den Verkauf von nicht-italienischen Produkten, die als 100% Made in Italy ausgegeben werden, zu verhindern.

 

Warum ist diese Initiative wichtig?

Das Produktionsvolumen für Erzeugnisse mit italienischem Namen, die jedoch nicht in Italien hergestellt werden, entspricht einem Wert von 60 Milliarden Euro. Im Vergleich dazu lag das Exportvolumen der italienischen Lebensmittelindustrie 2017 bei 41 Milliarden Euro. Zwei Drittel davon werden innerhalb der Europäischen Union exportiert.

2017 zählte Italien 818 geschützte geographische Angaben, die auf europäischer Ebene zertifiziert sind. Das entspricht Produkten im Wert von fast 15 Milliarden Euro, was ein Exportvolumen von 8,4 Milliarden Euro ausmacht. Diese Erzeugnisse stellen 11% des Gesamtwertes der italienischen Lebensmittelindustrie dar, das sind 28% der nationalen Agrarlebensmittelexporte.

 

Welche Produkte sind besonders vom Italian Sounding betroffen?

Laut dem Dachverband der italienischen Außenhandelskammern Assocamerestero werden meist folgende italienische Produkte gefälscht:  Käseerzeugnisse wie Parmigiano Reggiano, Grana Padano, Provolone, Gorgonzola, Pecorino Romano. Es folgen Schinken und Wurstwaren wie Prosciutto di Parma und Prosciutto di San Daniele, Nudelprodukte, Saucen, Olivenöle, Weine.