Was motiviert deutsche Touristen zu Reisen ins Ausland?

Der ITKAM-Geschäftsführer Elio Narducci erklärte anlässlich einer Tagung in Teglio am 31. Januar 2017, welche sich mit der Zukunft des Veltliner Tourismus befasste, was genau deutsche Touristen dazu bewegt, eine Auslandsreise zu unternehmen.
“Deutsche Touristen interessieren sich in erster Linie für die Natur” – so Elio Narducci. Dann geht es um Faktoren wie ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, auf dem dritten Rang logiert das Interesse am künstlerischen Vermächtnis des gewählten Ferienortes, und auf dem vierten Platz steht der Wunsch einen Ort zu besuchen, den man noch nie gesehen hat, und etwas zu tun, das man noch nie getan hat.”

Gute Ratschläge zur Steigerung der Attraktivität für Deutsche Turisten

Aus dieser Bewertung heraus, erfolgte der Vorschlag ein umfangreiches sportliches oder kulturelles Event zu organisieren, mit dem sich das Veltlin langfristig noch attraktiver gestalten könnte, um mehr Touristen zur Rückkehr zu bewegen. “Der veltliner Wein und die veltliner Küche sind ebenfalls wichtige Faktoren für eine erfolgreiche Tourismuslandschaft im Veltlin, doch sie reichen nicht mehr aus, um den deutschen Touristen die Region innerhalb des europäischen Marktes schmackhaft zu machen“, ergänzt Narducci. „Die deutschen Touristen haben heutzutage viel höhere Anforderungen an einen gelungenen Urlaub als früher.”
Lesen Sie hier das ganze Interview, das wertvolle Tipps und Tricks für den Tourismus im Veltlin enthält.

 

Hinterlasse eine Antwort