Touristische Gebiete fördern, Beispiel Sardinien

In Zusammenarbeit mit der Handelskammer Nuoro hat die ITKAM in Berlin die Veranstaltung „Sardinien: faszinierend, zauberhaft, einzigartig“ für die Region Sardinien organisiert. Viele italienische Unternehmen, Kammern und Vereine haben bislang von unseren zielgerichteten Dienstleistungen und unserem Network profitiert, um ihr enormes touristisches Angebot zu vermarkten.

ITKAM Sardinia eventmanagement

 

Die Veranstaltung fand am 24. Mai in einer der exklusivsten Locations der Stadt, der Berliner Freiheit am berühmten Potsdamer Platz, statt. Ziel der Veranstaltung war die Förderung der geschichts- und traditionsreichen Region, die sowohl zauberhafte Strände als auch das Gastronomieerbe eines stolzen und selbstbewussten Volkes bietet.

Dank dem Network der ITKAM konnten viele angesehene Vertreter aus der Berliner Medien- und Tourismuswelt teilnehmen, darunter Reisejournalisten, -veranstalter und -agenturen. Zum Abschluss der Veranstaltung konnten die Gäste das Regionsangebot mit ihren Geschmackssinnen erleben: es gab ein Buffet aus typischen sardischen Speisen, zubereitet durch den Koch Battistino Menneas.

Seit Jahrzehnten unterstützt die ITKAM Unternehmen, die sich auf dem deutschen Markt platzieren möchten, besonders in Branchen wie Tourismus sowie Agrar- und Lebensmittelindustrie. Die ITKAM bietet einen entscheidenden und erfolgreichen Beratungsdienst: Spezielle Fachkompetenzen und Kontakte, über die KMU und Gemeinden selten verfügen, sind erforderlich, um touristische Ziele und gastronomische Reisen zu vermarkten und typische italienische Lebensmittel in Deutschland zu exportieren. Werbeveranstaltungen wie diese werden vom deutschen Publikum, das weniger bekannte Reiseziele mit hohem Bezug zur Natur liebt, gut besucht. Seit jeher belohnt der deutsche Markt die Qualität der Made in Italy-Produkte und die italienische Gastfreundlichkeit.

Für weitere Informationen über unsere Dienste: Besuchen Sie unseren Servicekatalog, die Menüpunkte Absatzförderung , Messen , Eventmanagement , Cluster Promotion , PR und Kommunikation.

 

 

Hinterlasse eine Antwort