„Ospitalità italiana“ – Italienische Gastfreundschaft im Frankfurter Filmmuseum

Vom 28.11. bis zum 11.12. wird im Rahmen des in Frankfurt stattfindenden Italienischen Filmfestivals „VersoSud“ auch der Werbespot der Initiative „Ospitalità italiana“ übertragen. Die mit dem Qualitätssiegel ausgezeichneten Restaurants waren außerdem bei den Eröffnungsabenden des Festivals vertreten.

 

logo verso sud - aperitivo Ospitalità Italiana

 

Das Zertifikat „Ospitalità Italiana – Italienische Gastfreundschaft” ist eine Garantie für Qualität und wählt seit Jahren mit der Unterstützung von ITKAM die besten Vertreter des „Made in Italy“ im Bereich HoReCa aus. Die mit dem Siegel ausgezeichneten Restaurants sind inzwischen zu Botschaftern italienischer Qualität in Deutschland geworden.

Beim Italiensichen Filmfestival „Verso Sud“, das vom 28. November bis zum 11. Dezember im Frankfurter Filmmuseum stattfindet, wird vor jedem Film der etwa 30-sekündige Werbespot von „Ospitalità ltaliana – Italienische Gastfreundschaft” übertragen.

Ziel des Spots ist es, die deutschen Verbraucher verstärkt in die italienischen Restaurants weltweit zu bringen und über die Konsumenten die Verbreitung italienischer Qualitätsprodukte auf dem deutschen Markt zu verstärken.

Neben den Regisseuren Fernando Muraca und Gianni Di Gregorio war auch „Ospitalità Italiana“ bei den beiden Eröffnungsabenden dabei. Die Gäste hatten Gelegenheit, erlesene italienische Weinspezialitäten zu kosten und sich anhand von Broschüren über das Projekt, das die unverkennbaren Werte der italienischen Gastfreundschaft verbreiten möchte, zu informieren.

Hier das Programm der Eröffnungsabende.

Der Willkommensaperitif wurde vom Italienischen Landwirtschaftsverbandes Confagricoltura in Zusammenarbeit mit den folgenden Unternehmen gesponsert:

Statti
Fattoria Carpineta Fontalpino
Azienda Agricola La Masera
Azienda Agricola Betti Andrea
Azienda Agricola Conte Onofrio Spagnoletti Zeuli

Hier gibt es weitere Informationen zum Filmfestival „Verso Sud“.

Hinterlasse eine Antwort