Das Festivals des italienischen Films in Frankfurt untermalt durch italienische Köstlichkeiten

verso sud frankfurt

Nein, wir wollen dieses Post nicht mit dem berühmten Foto von Alberto Sordi eröffnen, der sich am Set von „Ein Amerikaner in Rom” auf einen Teller Spaghetti stürzt. Wobei die Tatsache, dass dieses Bild einen solchen Kultstatus erreicht hat, etwas Entscheidendes über Italien aussagt: Die Kombination Essen und Film ist eine der wichtigsten Verbindungen der italienischen Kultur.

Aus diesem Grund präsentiert die Italienische Handelskammer für Deutschland während des Filmfestivals „Verso Sud“ einige italienische Unternehmen der Agrar- und Lebensmittelbranche. Das Festival beginnt am kommenden Wochenende in Frankfurt und dauert bis zum 10. Dezember.

Wie wir die Küche Italiens beim italienischen Filmfestival in Frankfurt präsentieren

Während der Eröffnungstage des Festivals am 29. und 30. Dezember hat das Frankfurter Publikum die Möglichkeit, einige Qualitätsweine und italienische Lebensmittelspezialitäten zu verkosten. Im Rahmen des Filmfestivals wird ITKAM außerdem mit einem Desk präsent sein, an dem das Projekt „Ospitalità italiana – Italian Quality Experience” vorgestellt wird. Im Rahmen des Projektes „Ospitalità Italiana” werden italienische Restaurants weltweit für ihre qualitative und authentische Küche ausgezeichnet.

Vor Beginn eines jeden Films wird außerdem der Werbespot von “Italian Quality Experience“ projiziert. Über das Projekt berichteten wir bereits in einem anderen Post.

Eröffnet wird das Filmfestival „Verso Sud” am Samstag, den 29. November, um 19.00h mit dem oscarprämierten Film “Nuovo Cinema Paradiso” von Giuseppe Tornatore. Am Sonntag um 19.00h präsentieren Edoardo Winspeare und die Schauspielerin Celeste Casciaro den in Apulien gedrehten Film „In grazia di Dio“.

Hier das gesamte Programm des Filmfestivals „Verso Sud”.

Die Idee für die Zusammenarbeit zwischen ITKAM und dem Filmmuseum Frankfurt entstand im Rahmen des Projektes „Ospitalità italiana – Italian Quality Experience”.

Die 13 Unternehmen der italienischen Agrar- und Lebensmittelbranche zu Gast in Frankfurt

Die Produkte, die das deutsche Publikum während der Eröffnungstage des italienischen Filmfestivals „Verso Sud“ verkosten kann, wurden von der Frankfurter Dessert Company und dem italienischen Landwirtschaftsverband „Confagricoltura“ in Zusammenarbeit mit den 13 ausgewählten italienischen Unternehmen zur Verfügung gestellt.

Die Liste der Unternehmen, die in Frankfurt zu Gast sein werden:

·         Azienda Agricola Giorgio Colutta – Bandut

·         Vigneti Villabella

·         AZIENDA AGRICOLA LA CASA DELL’ORCO           

·         OPERA02 di CA’ MONTANARI  

·         Società Agricola Fratelli Barba srl        

·         Casale del Giglio Azienda Agricola S.r.l.            

·         Angelini Paolo

·         Az.Agricola Gregorio De Gregorio

·         Cantina Tre Secoli SCA                

·         Rocca di Castagnoli      

·         Azienda Vinicola Sorrentino    

·         Tenuta Roveglia             

 

Cover Photo: flickr/André Fromont [CC BY-NC-SA]

 

Hinterlasse eine Antwort