„Aus einem Blog heraus entstanden, verkauft unser Start-up heute in 200 Ländern“

pizero_design

In 2007 waren sie ein Blog, der innerhalb weniger Monate Millionen von Besucher erreicht hat. Heute sind sie ein Start-Up, dessen Apps mehr als 30 Millionen Downloads in weltweit 200 Ländern verzeichnen.

Das ist die Geschichte von Pizero Design, einem lucchesischen Unternehmen, das Apps und Spiele entwickelt und Dienstleistungen für Firmen im Bereich Beratung und Entwicklung anbietet.

Hinter jedem Produkt verbirgt sich eine tiefgründige Studie und Arbeit. Zudem vereinigen wir die typische Begeisterung für ein Start-up zu einer großen internationalen Erfahrung”, erklären uns die Gründer von Pizero Design den Grund für ihren Erfolg. Wir interviewten sie im Rahmen unserer Rubrik Toscana Promozione, in der wir die Erfolgsgeschichten toskanischer Start-ups und die Möglichkeiten der innovativen Region Toskana vorstellen.

Im Interview berichtete Pizero Design uns über seine Unternehmensgeschichte und warum sie die Goldmedaille für Innovation der Handelskammer Lucca gewonnen haben.

pizero_design

Beschreiben Sie die Schlüsselmomente Ihrer Unternehmensgeschichte…

Die Entstehung von Pizero Design liegt mit der Gründung des Blogs Pizero.net im Jahr 2007. Unsere Website hat in nicht wenigen Monaten eine Million Besucher und Downloads erreicht.Dadurch haben wir begonnen über eine größere Realisierung nachzudenken.

Pizero Design GmbH ist im Jahr 2013 zur Entwicklung von Apps und innovativen Spielen, sowie Beratungsdienstleistungen und solchen zur Unternehmensentwicklung, entstanden.

Heute blickt die Firma auf ein Portfolio von mehr als 110 Apps in 7 verschiedenen AppStores und über 30 Mio. Downloads in 200 Ländern rund um die Welt.

Pizero Design ist einer der ersten innovativen Start-ups, die in Italien gegründet wurde. Im Jahr 2014 hat es die Goldmedaille für die Innovation für außergewöhnliche Verbreitung seiner Produkte auf internationaler Ebene durch die Handelskammer Lucca verliehen bekommen.

Produkt: Worum genau handelt es sich? Beschreiben Sie es kurz…

Unsere Start-Up verfügt über verschiedene Produkte. Wir vertreiben Apps und Spiele für Smartphones und Tablets, die von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt benutzt werden.

Des Weiteren realisieren wir maßgeschneiderte, komplexe mobile Lösungen für die Unternehmen.

Nennen Sie 3 Schlagwörter, die es identifizieren

Obwohl wir viele und in sich verschiedene Produkte anbieten, kann man in allen, drei deutliche Kennzeichnen erkennen:

  • Einfachheit
  • Liebe zum Detail
  • Funktionalität

Warum ist Ihre Idee erfolgreich?

Weil sich hinter jedem Produkt eine tiefgründige Studie und viel Arbeit verbergen. Zudem vereinigen wir die typische Begeisterung für ein Start-up zu einer großen internationalen Erfahrung.

Welche Art von Investitionen haben Sie bis jetzt anziehen können? Haben Sie z.B. an Projekten, Wettbewerben, etc. teilgenommen?

Vor allem haben wir die ersten wichtigen Kunden erobert. Das ist die beste Bestätigung, die wir uns hätten vorstellen können.

Wir haben mit nationalen und internationalen Investoren Kontakt aufgenommen und auch an internationalen Veranstaltungen, wie „Mobile World Congress“ und „CeBIT“, teilgenommen.

Und zuletzt haben wir eine Goldmedaille für die Innovation bekommen, die uns die Handelskammer unserer Stadt verliehen hat. Für den Anfang scheint das gar nicht schlecht.

Hinterlasse eine Antwort