Medizintechnik: 8 leistungsstarke Unternehmen aus der Toskana präsentieren sich auf der MEDICA in Düsseldorf

biomedicale

 

Die Toskana zählt zu den 5 italienischen Regionen im Medizintechnikbereich, in der sich die größte Anzahl von Biomedizinunternehmen angesiedelt haben. In der Toskana sind zudem die höchste Anzahl an Start-upsund innovativsten Unternehmen zuhause.

8 der leistungstärksten, dort angesiedelten Biomedizinunternehmen präsentieren sich vom 20. bis 23. November auf der weltgrößten Medizinmesse MEDICA in Düsseldorf.

Die Italienische Handelskammer für Deutschland organisiert in Zusammenarbeit mit Toscana Promozione B2B-Gespräche mit den anwesenden, toskanischen Unternehmen. Um sich für ein solches Gespräch anzumelden, genügt es, das beigefügte Formular ausgefüllt zurückzusenden. Um sich vorab über die potentiellen Gesprächspartner zu informieren, veröffentlichen wir am Ende des Posts die Kurzprofile der 8 toskanischen Unternehmen.

Medizintechnik: in der Toskana erzielt dieser innovative Sektor jährlich 3,4 Mrd. Euro

Die Anzahl der toskanischen Unternehmen aus dem Medizintechnikbereich beläuft sich auf 201. Insgesamt erzielt der Sektor mit mehr als 13.000 Beschäftigten einen Umsatz von jährlich ca. 3,4 Mrd. Euro.

In der Toskana sind dabei nicht nur Großunternehmen, sondern auch eine hohe Anzahl von kleinen und mittleren, technologisch hoch entwickelten Unternehmen zuhause, die mehr als die Hälfte des Gesamtumsatzes erzielen [Weitere Informationen auf dem  Portal Toscana Medicale].

Die auf der MEDICA 2013 in Düsseldorf präsentierten Produkte und Dienstleistungen

Auf der internationalen Messe in Düsseldorf präsentieren die ausstellenden toskanischen Unternehmen folgende Produkte und Dienstleistungen:

  • OP-Sets, Infusionssysteme, Elastomerpumpen
  • Produkte für die Urologie
  • Automatisierte Lösungen für Krankenhauswäsche mittels RFID-Tag
  • Schuhe und Pantoffeln für KH-Personal
  • Nadeln für OP-Säle
  • Produkte für Krankenhäuser, Seniorenheime, Apotheken und die Orthopädie
  • Geräte für die Röntgendiagnostik
  • Produkte im Bereich Sportmedizin und – Artikel

Die 8 toskanischen Unternehmen

Surgika srl

  • Vliesstoffe für den OP-Bereich: OP-Sets, Weißwaren, Kittel, OP-Abdecktücher, Zubehör
  • OP-Sets: Kits für die einmalige Benutzung im OP
  • Infusionssysteme für Intensiv, OP und Onkologie
  • Chirurgische Instrumente aus Stahl, für OP-Sets
  • Elastomerpumpen

Gewünschte Kooperationen: Vertriebs- und Repräsentanzverträge (im Besonderen für Elastomerpumpen) für Zubehör für Krankenhäuser

Wo: Halle 5, Stand E29

ProntoPharma-Europe srl

Herstellung von patentierten Produkten für die Urologie und weitere Bereiche

Gewünschte Kooperationen: Handelsvertreter und Vertriebspartner für Krankenhäuser, Seniorenheime, Apotheken sowie den Orthopädie-/Sanitärbereich

Wo: Halle 7a, Stand B25c

FarmaSystem Srl

Vermarktung von Produkten für KH, Seniorenheime, Apotheken und die Orthopädie

Gewünschte Kooperationen: Vertriebspartner und Handelsvertreter für Großhandel im Bereich Sanitär, Orthopädie, Erste Hilfe, Zubehör

Wo: Halle 04, Stand D31

Zucchetti Centro Sistemi Spa

Entwicklung und Produktion von automatisierten Lösungen für KH und weitere Wirtschaftsbereiche

Gewünschte Kooperationen: Vertriebspartner/Handelsvertreter für Verkauf an Endkunden

Wo: Halle 15, Stand B20

ITALRAY Srl

Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Produktlinien im Bereich Bildgebendes Verfahren, Bereich Röntgendiagnostik

Gewünschte Kooperationen: Handelsvertreter für den Bereich Röntgendiagnostik

Wo: Halle 10, Stand A70

Biomedical Srl

Exklusivvertrieb von renommierten Marken im Bereich Medizintechnik, Entwicklung einer Produktlinie: Spezialnadeln und Artikel für OP-Säle.

Gewünschte Kooperationen: Handelsvertreter, Vertrieb der Produkte in Krankenhäusern, Ambulanz und Rettungsdienst

Wo: Halle 5, Stand N 22

Sixtus Italia Srl

Vertrieb v. Produkten im Bereich Prävention und Reha, Export und Import von Sportmedizinprodukten

Gewünschte Kooperationen: Vertrieb im Bereich Sportmedizin, Import von internationalen Sportmedizinprodukten nach Italien

Wo: Halle 04, Stand D09

Calzaturificio F.lli Soldini SpA

Produktion von Pantoffeln und Schuhen für Krankenhauspersonal sowie Polizei und Militär

Gewünschte Kooperationen: Vertrieb der Produkte

Wo: Halle 5, Stand E02

 

flickr/Monash University

Hinterlasse eine Antwort