Der Trend des deutschen Werbemarktes und ein interessantes Angebot von der Zeitung „Die Welt“ (für italienische Unternehmen)

In Deutschland wird immer mehr Online-Werbung eingekauft. Das bestätigen die vom amerikanischen Unternehmen Nielsen Media Research (NMR), das im Bereich Werbestatistik arbeitet, gesammelten Daten.Gegenüber 2011 hat es bei der Online-Werbung einen Anstieg von 17,2% gegeben.

Im Vergleich zu anderen Märkten kann der deutsche Markt sogar einen leichten Anstieg des Werbebudgets aufweisen (0,9% im Vergleich zu minus 15,3% des italienischen Marktes). Dabei bringt das Internet allein 11% der gesamten Marktbilanz (Fernsehwerbung sowie Stadtwerbung inbegriffen) ein, während die Printmedienauch wenn sie an Präsenz verlieren, immer noch 19% ausmachen.

1358414591629

Bei einer solchen Marktlage lohnt es sich also, gut durchdachte Investitionen in Deutschland zu leisten, vor allem für italienische Unternehmen, die auf der Suche nach auf ihr Budget abgestimmte Lösungen sind.

Zwischen offline und online, das Angebot von der Zeitung „Die Welt“

Nach dem großen Erfolg der Italien gewidmeten Sonderausgabe im letzten Jahr beschließt die Welt am Sonntag, die Initiative auch 2013 zu wiederholen.

„Die Welt“ rückt das Made in Italy wieder ganz in den Vordergrund und bietet den italienischen Unternehmen so eine an ein bestimmtes Publikum gerichtete, wirkungsvolle Kommunikationsmöglichkeit.

Wie setzt sich die Leserschaft zusammen?

Nach Angaben der Online-Plattform von der Zeitung „Die Welt“

  • sind 59% der Leser Männer im Alter zwischen 20 und 50 Jahren
  • hat fast die Hälfte der Leserschaft einen Studienabschluss
  • hat ein Fünftel der Leserschaft ein hohes Einkommen
  • beschäftigt sich „Die Welt“ mit für die Allgemeinheit interessanten Themen und setzt ihren Schwerpunkt dabei auf Politik, Kultur und Wissenschaft

Stimmt die Zielgruppe der Zeitung „Die Welt“ mit der Ihres Unternehmens/Ihrer Produkte bzw. Dienstleistungen überein? Möchten Sie nähere Informationen erhalten? Dann füllen Sie einfach das folgende Formular aus.

Wie werden die italienischen Marken und Unternehmen genau präsentiert?

Die-Welt-Preview
Das Angebot der Zeitung „Die Welt“ umfasst

  • eine Werbefläche in einer Beilage zur Druckausgabe der Zeitung,
  • eine Redaktionseinheit in „Die Welt Online“ und der entsprechenden App für Tablets.

Die Veröffentlichung der Beilage ist für den 27. Oktober 2013 vorgesehen. Bis zum 15. September 2013 besteht die Möglichkeit, eine Werbefläche zu buchen. Die nötigen Unterlagen sollten spätestens bis zum 13. Oktober 2013 eingereicht werden.

Hinterlasse eine Antwort