“Mitglieder-Vorteile-Programm”: besondere Vergünstigungen bietet AirDolomiti

air_dolomiti_CCIG

AirDolomiti ist eine italienische Fluggesellschaft und Partner von Lufthansa. Als Mitglied der Italienischen Handelskammer für Deutschland e.V. hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, sich aktiv am Mitglieder-Vorteile-Programm zu beteiligen.  Und dies dank besonderer Vergünstigungen für andere Mtigliedsunternehmen [auf ItaliaGermania haben wir das Programm mit  diesem Post vorgestellt].

AirDolomiti bietet den Mitgliedern der Italienischen Handelskammer für Deutschland folgende Mitgliedsvergünstigungen an:

  • bedeutende Vergünstigungen auf Unternehmenstarife (Vergünstigung zwischen EUR 10,- und EUR 30,- pro Ticket auf die veröffentlichten Tarife)
  • besondere Tarifflexibilität, d.h. kostenlose Umbuchung, Freigepäck bis 32 Kg und für Corporate Rates ist zudem die Änderung des Fluggastnamens kostenlos.

Heute möchten wir dieses Unternehmenmit einem Interview kurz präsentieren, in dem uns der Marketing & Media Manager von AirDolomiti, Stefano Bresciani, erklärt, wieso das Unternehmen Mitglied der Italienischen Handelskammer für Deutschland geworden ist und wie eng die Vernetzung der Arbeitswelten insbesondere zwischen Süddeutschland und Norditalien ist.

Präsentation: in welchem Bereich ist Air Dolomiti tätig?

AIRDOLOMITI ist eine italienische Fluggesellschaft, Partner von Lufthansa, die sich auf Flüge für Geschäftsreisende und Touristen mir Verbindungen zwischen folgenden Flughäfen spezialisiert hat: Mailand-Orio, Verona, Venedig, Florenz und Bari in Italien sowie München und Frankfurt in Deutschland.

Was bietet Air Dolomiti im Rahmen des Mitglieder-Vorteile-Programms den ITKAM-Mitgliedern an Vergünstigungen an?

Wir bieten bedeutende Vergünstigungen auf Unternehmenstarife an(Vergünstigung zwischen EUR 10,- und EUR 30,- pro Ticket auf die veröffentlichten Tarife), und bieten zudem eine besondere Tarifflexibilität an, d.h. kostenlose Umbuchung, Freigepäck bis 32 Kg und für Corporate Rates ist zudem die Änderung des Fluggastnamens kostenlos.

Wieso ist Air Dolomiti Mitglied der ITKAM geworden?

Um die Kontakte zu italienischen wie deutschen Unternehmen, die bereits Handelsbeziehungen nach Deutschland bzw. Italien haben, weiter auszubauen, unseren Bekanntsheitsgrad weiter zu erhöhen und diese Zielgruppe bei der bestmöglichsten Tarifauswahl zu unterstützen.

Um diese Zielgruppe direkt über neue Serviceangebote,  neue Flugverbindungen und Tarife zu informieren, und dank des direkten Austausches schnell und effizient eventuell auftretende Schwierigkeiten zu beheben.

Wie wichtig ist für Airdolomiti eine starke deutsch-italienische Business Comunity ?

Für AIRDOLOMITI waren die Unternehmen von Beginn an die Zielgruppe, an der sich der Service unserer Fluggesellschaft orientierte, bis er in ein umfangreiches Customer Care-Angebot, ausgerichtet auf die Bedürfnisse der Unternehmen mündete: auch heute noch sind die deutschen wie italienischen Geschäftsreisenden und Unternehmen die wichtigste Zielgruppe, der nicht nur ein Transportmittel, sondern eine kulturelle und operative Brücke zur Stärkung und zum Ausbau der bilateralen Beziehungen (im besonderen Maße zwischen Süddeutschland und Norditalien) angeboten werden muss, um gerade diese beiden Wirtschaftsräume noch stärker zu vernetzen und weitere Synergieeffekte zwischen beiden Märkten zu erzielen.

Foto von hier: flickr/mrido

Hinterlasse eine Antwort