29,9 Mio. Geschäftsreisen von Deutschland nach Italien: wie viele Reisende entscheiden sich für Billigfluganbieter?

Picture1

Im Jahr 2012 betrug die Zahl der Geschäftsreisen nach Italien 29,9 Millionen [Daten der Internationalen Tourismusbörse  BIT in Mailand, Februar 2013].

Aber wie viele dieser Geschäftsreisenden nutzen Billigfluganbieter? Wir haben dazu keine aussagekräftigen Daten gefunden. Es wäre jedoch sicherlich interessant Statistiken dazu zu finden, die das bestätigen können, was wir im Zuge von Veranstaltungen und Unternehmerreisen bemerkt haben:Unternehmer und Freiberufler bevorzugen Billigfluganbieter.

Bereits im Jahr 2010 hat die italienische Beobachtungsstelle für Tourismus bestätigt, das Firmen anfingen, ihre Reisekosten zu senken – auch dank der Billigfluganbieter.

Ryanair, neue Non-Stop-Flugverbindungen zwischen Deutschland und Italien für Geschäfts- und Urlaubsreisen

Wir sprechen davon, da Ryanair, der bekannte Billigfluganbieter,  seit kurzem neue Flugverbindungen zwischen Deutschland und Italien und neue Angebote in seinem Sommerflugplan bietet.

Geschäfts- und Urlaubsreisende können mit Ryanair von Leipzig-Halle direkt zu folgenden Zielen starten:

  • Pisa
  • Roma Ciampino
  • Trapani

Ryanair nimmt neue Flüge nach Pisa in den Flugplan auf. Flüge zu den Flughäfen London-Stansted, Rom-Ciampino und Trapani sind bereits seit Mai 2012 im Programm.

Ab wann kann reserviert werden?

Die Non-Stop-Flüge auf den genannten Strecken können ab April 2013 reserviert werden.

Der Billigflieger startet dreimal wöchentlich vom Flughafen Leipzig-Halle nach Rom-Ciampino und zweimal wöchentlich nach Pisa und Trapani (auf Sizilien).

Lascia un commento