10 Unternehmen der Logistikregion Apulien präsentieren sich auf der Transport Logistic in München

transport logistic

Transport Logistic ist die Internationale Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, die in diesem Jahr vom 4. bis 7. Juni in München stattfinden wird.

Unter den mehr als 80 italienischen Ausstellern wird die Italienische Handelskammer für Deutschland potentiellen deutschen Partnern die Möglichkeit bieten, Unternehmen der Logistikregion Apulien kennenzulernen.

Wie kann man an den B2B-Treffen und der Präsentation teilnehmen?

Neben den individuellen Gesprächen realisiert die Logistikregion Apulien eine Kurzpräsentation am 5. Juni 2013 um 15 Uhr am Stand 203, Halle B4. Zudem können B2B-Treffen an allen 4 Messetagen organisiert werden. Um an der Präsentation und/oder B2B-Treffen teilnehmen zu können, genügt es, das beiliegende Formular ausgefüllt zurückzusenden:

Detailinformationen (in englischer Sprache) zu den 10 einzelnen apulischen Unternehmen, die bei der  Transport Logistic ausstellen, finden Sie als Unternehmerprofil (in englischer Sprache) hier.

Die Präsentation und die B2B-Treffen werden von der Italienischen Handelskammer für Deutschland und der regionalen Internationalisierungsagentur Sprint Puglia organisiert, um die Geschäftsbeziehungen zwischen Apulien und Deutschland weiter zu vertiefen.

sprint

Lascia un commento