Nach Deutschland exportieren? Tipps von vier italienischen Firmen, die bereits auf dem deutschen Markt präsent sind

Wir haben vier Firmen gefragt, welche Tipps sie einem Unternehmer geben würden, der plant oder bereits sich darauf vorbereitet nach Deutschland zu exportieren.

Diese vier Firmen haben etwas gemeinsam: Sie sind alle in der Lebensmittelbranche tätig, sie sind Mitglied bei der Italienischen Handelskammer für Deutschland und Partner der Landbell AG für die Entsorgung ihrer Verpackungen.

Aus ihren Antworten wird ersichtlich, wie wichtig die Wahl der Partner vor Ort ist, da man von ihrerErfahrung, Spezialisierung und Bandbreite an Dienstleistungen profitiert.

Vier Fragen an vier Firmen ergaben 16 aussagekräftige Antworten. Diese sind kurz und knapp für unsere Leser formuliert, denn Geschäftsleute und Internetuser haben eines gemeinsam: sie wissen ihre Zeit zu schätzen.

Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Bauli Spa

Wer seid Ihr und worin bestehen Eure Aktivitäten mit Deutschland?

John Hazelrigg, Field Manager Export der Bauli Gruppe.

Seit wann seid Ihr in Kontakt mit der Landbell AG?

Wir arbeiten mit der Landbell AG seit 2009 zusammen.

Warum habt Ihr Euch für die Landbell AG als Partner entschieden?

Wir haben die Landbell AG auf Anraten der Italienischen Handelskammer für Deutschland ausgewählt, die uns auch dabei unterstützt hat, alle notwendigen Formalitäten zu erledigen.

Ein guter Rat für einen Unternehmer der sich darauf vorbereitet nach Deutschland zu exportieren?

Die Wahl des Geschäftspartners vor Ort ist fundamental, aber ich glaube es ist noch wichtiger zunächst zu entscheiden, über welchen Vertriebskanal man seine Produkte auf den Markt bringen möchte.

Es gibt zahlreiche Kanäle über die italienische Produkte angeboten werden und ebenso diverse spezialisierte Handelsfirmen, die in allen Kanälen tätig sind. Ich würde empfehlen, Kontakt zu verschiedenen potentiellen Handelspartnern aufzunehmen und sie abhängig von ihrer Spezialisierung auswählen. Es ist eher unwahrscheinlich, dass ein einziger Partner alle Kanäle abdeckt.

Farchioni Olii Spa

Wer seid Ihr und worin bestehen Eure Aktivitäten mit Deutschland?

Antonelli Stefano, Mitarbeiter von Dr. Marco Farchioni – Export Manager der Farchioni Olii Spa. Wir exportiren Öle nach Deutschland.

Seit wann seid Ihr in Kontakt mit der Landbell AG?

Wir wurden von Herrn Bagnara, dem Zuständigen für das Desk der Landbell AG bei der Italienischen Handelskammer für Deutschland, im März 2012 kontaktiert.

Warum habt Ihr Euch für die Landbell AG als Partner entschieden?

Wir haben uns für Landbell aufgrund der vorteilhaften Angebote für Entsorgungsleistungen und der herausragenden professionellen Betreuung durch die Landbell AG bei allen Fragen und insbesondere durch Herrn Bagnara, entschieden.

Ein guter Rat für einen Unternehmer der sich darauf vorbereitet nach Deutschland zu exportieren?

Es ist wichtig, sich über die notwendigen Formalitäten zu informieren, damit ein ordnungsgemäßer Ablauf der Exporttätigkeiten erfolgen kann.

Die Entscheidung des Unternehmens wen sie mit der Entsorgung beauftragen möchte, sollte davon abhängig gemacht werden, wie professionell und routiniert die Mitarbeiter des Entsorgers mit besonderen Situationen umgehen und auf besondere Bedürfnisse eingehen. Wir haben uns für die Landbell AG wegen ihrer Erfahrung in dieser Branche und ihrer Präsenz auf dem deutschen Markt entschieden. Ich empfehle sie allen Unternehmern, die einen Partner suchen, der ihnen zur Seite steht und professionell alle bürokratischen Vorgänge abwickelt.

Luigi Zaini Spa

Wer seid Ihr und worin bestehen Eure Aktivitäten mit Deutschland?

Luigi Zaini Spa ist ein italienisches Unternehmen, das seit 1913 Schokolade und Bonbons produziert. Einen Teil unserer Produktion exportieren wir nach Deutschland.

Seit wann seid Ihr in Kontakt mit der Landbell AG?

Seit Januar 2012.

Warum habt Ihr Euch für die Landbell AG als Partner entschieden?

Aufgrund der  konkurrenzfähigen Preise und der Qualität der Dienstleistungen.

Ein guter Rat für einen Unternehmer der sich darauf vorbereitet nach Deutschland zu exportieren?

In unserer Branche:  Die Kenntnisse derjenigen nutzen, die auf dem deutschen Markt präsent sind,um ein Produkt anbieten zu können, das im Hinblick auf Logistik und Packaging für den Export geeignet ist.

Salov Spa

Wer seid Ihr und worin bestehen Eure Aktivitäten mit Deutschland?

Salov Spa produziert seit 1867 extra natives Olivenöl der Marke “Filippo Berio”. Wir selektieren, produzieren und vertreiben Qualitätsöle in alle Welt um die Bedürfnisse unserer Kunden und den Wunsch nach gesunden Lebensmitteln der Verbraucher zu befriedigen.

Salov arbeitet bereits mit vielen Handelspartnern in Deutschland zusammen. Die Marke „Filippo Berio” wird über zahlreiche Feinkostläden vertrieben. Außerdem produziert Salov Etiketten für diverse Handelsfirmen und trägt somit dem Umstand Rechnung, dass in diesem gesättigten Markt im Lebensmitteleinzelhandel die Private Labels dominieren.

Seit wann seid Ihr in Kontakt mit der Landbell AG?

Wir sind seit Januar 2012 mit der Landbell AG in Kontakt und haben uns entschieden, sie ab Januar 2013 mit der Entsorgung unserer Verpackungen zu beauftragen.

Warum habt Ihr Euch für die Landbell AG als Partner entschieden?

Die Landbell AG ist nicht nur Mitglied bei der Italienischen Handelskammer für Deutschland und bietet ein Desk für die Betreuung italienischer Produzenten und Exporteure, sondern hat uns darüber hinaus auchwettbewerbsfähigere Vertragskonditionen als die Konkurrenz angeboten.

Wir beginnen unser Geschäftsjahr 2013 also mit diesem neuen Partner und hoffen, dass die Landbell AG genauso professionell und zuverlässig arbeitet, wir wir es von unseren Zulieferern gewohnt sind. Wir versuchen auch, unseren Kunden stets diese Werte zu garantieren, damit wir auf dem globalen anspruchsvollen Markt weiter bestehen und wachsen können.

Ein guter Rat für einen Unternehmer der sich darauf vorbereitet nach Deutschland zu exportieren?

Der deutsche Markt zeichnet sich durch Verbraucher aus, die sehr stark auf Qualität achten und durchFachleute, die nur Zulieferer auswählen, die in höchstem Maße zuverlässig sind. Wer  sich dem deutschen Markt nähern möchte, sollte dies also im Hinterkopf haben.

Natürlich ist es auch notwendig die Gepflogenheiten des Vertriebs zu kennen und ein Qualitätsprodukt zu einem wettbewerbsfähigen Preis anzubieten.

Lascia un commento