Automotive und Innovation: ein EU-Projekt und zwei wichtige aktuelleVeranstaltungen [SaveTheDate]

In Sachsen findet das Informationsseminar für das Projekt Autonet statt. Datum: 14. Juni 2012. Seminarthema: Hybrid and electric vehicles and components.

Das Seminar ist die Vorbereitung auf die Veranstaltung am 2. und 3. Juli beim Kilometro Rosso in Bergamo, einem großen Event bei dem Unternehmertreffen registrierter Teilnehmer stattfinden werden.

Autonet

(1) Registriere Dich für das Event. (2) Wähle aus der Liste der Teilnehmer die Firmen aus, die Du treffen möchtest und gib die Priorität an. (3) Lade Deinen persönlichen Gesprächskalender herunter.

Das wichtigste Ziel von AutoNet  ist die innovative Weiterentwicklung der Automobilindustrie in Zentraleuropa anzustoßen und eine Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit dank neuer Prozesse, Materialien und innovativer Produkte zu erreichen.

Project AutoNet

[iframe style=”border: 1px solid #CCC; border-width: 1px 1px 0;” src=”http://www.slideshare.net/slideshow/embed_code/13275690″ frameborder=”0″ marginwidth=”0″ marginheight=”0″ scrolling=”no” width=”595″ height=”497″]

 

Siehe weitere PowerPointPräsentationen auf ItaliaGermania

Sehen wir uns die Zahlen und Fakten von AutoNet an:

  • Innovationen werden gemeinsam initiiert; insbesondere in einer so komplexen Branche wie der Automotivebranche, in der Synergien und Firmennetzwerke aufwändig herzustellen und aufrecht zu erhalten sind.
  • Die Regionen Zentraleuropas und die dort ansässigen Firmen sind wichtige Akteure in der Automobilproduktion, die auf internationaler Ebene in zahlreichen Netzwerken präsent sind.

Das ist im Interesse der Förderer und Teilnehmer des Projekts: Die Kommunikation zu vereinfachen, die Treffen innerhalb und außerhalb der Netzwerke zu fördern und somit die Wettbewerbsfähigkeit zu steigern.

Autonet in Kürze

  • 3 Exchange of experience seminars
  • 9 International Thematic Match-Making Events
  • 3 International Thematic Match-Making Events outside EU
  • Regional Info Days in each region
  • Matchmaking database trainings in each region
  • AutoNet Annual Conferences

Das sind die wichtigsten Fakten der B2B-Treffen und der Konferenzen des Projektes zu dem auch das Informationsseminar am 14. Juni und das Event in Bergamo beim Kilometro Rosso zählen.

Sachsen, 14. Juni

15:00 Uhr bei Sachsen AMZ, Annaberger Straße 240, 09125 Chemnitz

Die Veranstaltung wird eröffnet durch:

Mit Beiträgen von:

  • Ronny Seifert, Direktor Büro Leipzig, Camera di Commercio Italiana per la Germania – Marktinformationen Italien – aktuelle Entwicklungen in der norditalienischen Automobilindustrie und Möglichkeiten für sächsische Unternehmen
  • Sebastian Dittrich, Project Manager,  Saxony Economic Development Corporation – Präsentation des EU-Projektes AutoNet und der Matchmaking-Events am 2. und 3. Juli in Bergamo
  • Leonardo Marabini, Direktor Marketing, Kilometro Rosso (tbc) – Kilometro Rosso: Das Wissenschafts- und Technologiezentrum in Bergamo
  • Joachim Reinhold, Anwaltskanzlei Reinhold & Linke Rechtsanwälte GbR – Besonderheiten in der Zusammenarbeit mit italienischen Unternehmen.

Den Teilnehmern in Bergamo wird empfohlen auch an der Veranstaltung am 14. Juni in Sachsen teilzunehmen, um gut vorbereitet an den Matchmaking teilnehmen zu können.

Das Anmeldeformular? Download hier.

Die Präsentation bezieht sich auf ein Event, das in Kiev stattgefunden hat.

Lascia un commento