Vinitaly, kulturelles Event und Fachmesse in einem

Der italienische Wein, Stellvertreter der “italianità” steht bei der Messe Vinitaly im Fokus, hier werden italienische Weine präsentiert, verkostet und verkauft. Die Vinitaly lässt sich mit Fug und Recht mit der „settimana della moda“, der Modemesse in Mailand vergleichen.

Auf 95.000 qm präsentierten sich im Jahr 2011 ca. 4.000 Aussteller 156.000 Besuchern (davon 50.000 aus dem Ausland) sowie 2.625 Journalisten aus ca. 50 Ländern.

Das sind die Zahlen der Vinitaly, und Verona, die vom  25. bis zum 28. März 2012 die Hauptstadt des Weins sein wird.

Eine Zahl aus der Pressemappe der Messe, die uns besonders aufgefallen ist besagt, dass die Kontakte pro Aussteller 33 betrugen – gegenüber den 11-15 Kontakten der anderen Konkurrenzmessen. Dafür gibt es bestimmt unterschiedliche Gründe – wir denken dass es daran liegen könnte, dass auf der Vinitaly ein Mix aus Weinliebhabern und Fachleuten aus der ganzen Welt anzutreffen sind, die die Passion für Weine gemeinsam haben und die ist zeit- und grenzenlos.

Der italienische Wein, Stellvertreter der “italianità” steht bei der Messe Vinitaly im Fokus, hier werden italienische Weine präsentiert, verkostet und verkauft. Die Vinitaly lässt sich mit Fug und Recht mit der „settimana della moda“, der Modemesse in Mailand vergleichen.

Ein Teil des Teams von ItaliaGermania wird an der Messe im Rahmen eines Projekts der Italienischen Handelskammer für Deutschland teilnehmen,  da wir, wie auch der Verband für Agrarwirtschaft  Confagricoltura, denken, dass die Vinitaly mehr als andere Veranstaltungen ein kulturelles Event, aber auch wichtig für neue Handelsbeziehungen ist.

Wer nicht in Verona dabei sein kann, der kann sich aspettando Vinitaly ansehen, der Bereich auf der Internetseite, in dem man Fragen an Branchenexperten richten kann..

Für das Foto hier klicken.

Una risposta a “Vinitaly, kulturelles Event und Fachmesse in einem”

  1. Drei Trends des Weinsektors, die für einen Besuch der Vinitaly sprechen - italiagermania | il blog

    […] Drei Tendenzen, die zugleich gute Gründe für deutsche Unternehmen darstellen, die an der Teilnahme einer der wichtigsten internationalen Branchentreffpunkten , an neuen Geschäftskontakten und einem Überblick der italienischen Weinproduktion und ihrer wichtigsten Akteure interessiert sind: Vinitaly. […]

    Rispondi

Lascia un commento